-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Strom/Hitzeproblem mit L293D

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270

    Strom/Hitzeproblem mit L293D

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe bei meinem L293D ein komisches Problem, und zwar zieht er ca. 0,4A, wenn KEINE Last dranhängt, ich schreibe mal meine Beschaltung:
    1:PWM-Signal vom AVR
    2:5V
    3:Ausgang
    4:GND
    5:GND
    6:Ausgang
    7:5V
    8:12V
    12:GND
    13:GND
    16:5V

    Kann mit irgendjemand sagen, warum das Teil so viel Strom zieht und sich krass überhitzt, so als wäre irgendwo ein Kurzschluss?
    Gruß
    Spurius

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hi Spurius,
    warum gibt du auf die beiden Inputeingänge jeweils 5V? Du musst entweder an den einen oder den anderen 5V anlegen damit kannst du die Drehrichtung des Motors festlegen! Wenn du an beide 5V gibst ist das wie eine Motorbremse! Das kann vielleicht der Grund sein!
    Gruß Michi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270
    Hallo,
    also auch wenn ich nur an einen Input 5V anlege, wird das Teil OHNE Last sau heiss, sobald ich an den EnablePin das Signal heranführe.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hallo,
    hmm komisch kann es sein das dein L293D kaputt ist? Haste nen neuen da? Damit du ihn auswechseln kannst. Hast du deinen Motortreiber an nen µC angeschlossen?
    Gruß Michi

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270
    Uppps, hab mich da a weng verlötet, ich änders um und meld mich dann nochmal.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Aha jetzt hast du den Fehler!! Kannst du dann mal posten an was es lag?
    Hoffentlich funktioniert es dann!
    Gruß Michi

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270
    Hi Michi,
    vielen Dank für deine Hilfe. Das Problem war, dass ich unter dem Chip alle Massen zusammenlöten wollte, und dabei um jeweils einen Pin pro Seite verrutscht bin.
    Gruß
    Martin

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    OK alles klar!
    Gruß Michi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •