-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: [ASURO] Wie oft flashen?

  1. #1

    [ASURO] Wie oft flashen?

    Anzeige

    Hi alle zusammen!
    Ich wollte mal fragen wie oft man den Asuro flashen kann? Gibt es da Grenzen vom Speicher her? Das der irgendwann den Geist aufgibt?

    greetz Timo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Naja, ab 10 000 mal gibt Atmel keine Garantie mehr das Flash wirklich immer ohne Fehler ist. Was allerdings nicht heißen muss das du das ganze nicht nochmal so oft machen kannst ohne das Fehler auftreten

    MfG Kjion

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    Hallo scamp,
    Ich habe einen AT90S8515 mal bis an die Grenze der angegebenen 1000 Schreibzyklen gebracht. Das äußerte sich in zunehmenden Schreibfehlern.
    Die neueren Atmegas (wie beim Asuro) sollen 10 mal soviel aushalten, wie Kjion schon schrieb.
    Gruß, Michael

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    AT90S8515 mal bis an die Grenze der angegebenen 1000 Schreibzyklen gebracht.
    Was passiert denn dann?
    Muß man den Schreibversuch mehrfach machen bis es wieder mal klappt?
    Fällt nach einer Stunde dann doch ein bit um?

    (Ich habe es mal bei alten Eproms ausprobiert, wieviele Schreibzyklen man bei verringerter Schreibspannung benötigt. Es war für 25V Eproms ein Wert, der ab 17V von sehr hohen Werten bis 18V schon auf den Endwert bei 25V ging. Ich hatte damals nicht die Möglichkeit mit kürzeren Einzelzyklen zu messen. )

    Soll man dan zur Unterstützung die Versorgungsspannung auf den Höchstwert setzen, oder beim ersten Anzeichen den Controller aussortieren?
    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    Hallo Manf,
    Was passiert denn dann?
    Muß man den Schreibversuch mehrfach machen bis es wieder mal klappt?
    Fällt nach einer Stunde dann doch ein bit um?
    ja, ich mußte mehrere Schreibversuche machen.
    Als dann 8-10 Schreibversuche notwendig waren, um das Programm reinzuschreiben, habe ich den Controller ausgetauscht.
    Es waren bis zu dem Zeitpunkt ca. 1000 Schreibzyklen, die Fehlversuche nicht mitgezählt. Der Prozess setzte schleichend ab ca 800 Zyklen ein.
    Möglicherweise habe ich ja einen "Montags-Controller" erwischt
    Gruß, Michael

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Hallo Michael,
    danke für die Erkärung.
    Wenn es zuerst beim Programmieren auffällt, dann kann man sich ja gut darauf einstellen.
    Manfred

  7. #7
    ok vielen dank für die infos, dann werd ich mal bisl öfters "nachdenken" bevor ich flash und fehler feststelle

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    Hi!

    Naja, soweit ich weis hat der ASURO einen Mega8.
    Also 10000 Schreibzyklen.

    Ich hatte es letztens mal bei einem SMD-M8, dass das Schreibprogramm zwar keine Fehler angezeigt hat, aber das Programm nicht ordnungsgemäß gestartet wurde.
    Woran kann das denn liegen?
    Unsauberer Reset?
    Nachdem ich das Programm neu aufgespielt hatte war alles OK.

    Viele liebe Grüße,
    Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ist das einmalig passiert, oder öffter?
    Vielleicht keine stbaile Spannung?
    Wie oft hast du ihn denn schon beschrieben?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.062
    Blog-Einträge
    2
    Hallo Tobi,
    genau das gleich Problem hatte ich auch schon ( siehe http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=10209 )

    Es kam hin und wieder vor, dass das Programm im ASURO nicht wie erwartet funktioniert hat. Dann habe ich es ein 2tes Mal geflasht und das Programm lief.
    Ausserdem konnte ich beobachten, dass bei einer bestimmten Codepages gehäuft Fehler auftreten ( bei mir oft bei page 2 ).
    Mittlerweile scheint der Flashvorgang wieder zuverlässiiger, warum auch immer.

    Was die Zahl 10.000 Flash-Zyklen anbelangt, vermute ich stark, dass diese Zahl mit der Batteriespannung schwankt.

    Gruss,
    stochri

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •