-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Unterschied external crystal <-> external clock (fuses

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    20

    Unterschied external crystal <-> external clock (fuses

    Anzeige

    Hallo,

    was ist denn der Unterschied zwischen

    CKSEL 0000: external clock
    CKSEL 1111: external crystal

    Ein Quarz mit 2 Kondensatoren angeschlossen ist???
    Ein Quarzoszillator ist?

    Was hat das STK500 selbst eingebaut? Quarz oder Oszillator?

    Danke

    S. G.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Ein Quarz mit 2 Kondensatoren angeschlossen ist???
    CKSEL 1111: external crystal
    Ein Quarzoszillator ist?
    CKSEL 0000: external clock
    ber ich glaube im Datenblatt wird noch zwischen low und high frequenzy unterschieden.

    Wenn du schon weisst, was ein Quarz ist, kannst du dann nicht sehen, was auf dem STK500 ist?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    external crystal heißt dass ein quarz + kondensatoren an xtal 1 und xtal2 angeschlossen ist.

    zb so einer:



    bei external clock muss der kompltte takt von einem externen oszillator geliefert werden, der dann nur an xtal1 angeschlossen wird, xtal2 bleibt frei.

    zb so einer:

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    20
    ich muss noch mal fragen, habe mir nämlich meinen tiny falsch eingestellt und will nicht noch mal nen fehler machen.

    stk500 -> quarz??? (external crytal)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    ich hab kein stk wo ich nachschaun könnte, aber wenn da nen quarz drauf ist dann external crystal einstellen...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    ach ja: mit nem stk500 kann man verpfuschte fuses wieder hinbiegen, weil es nen speziellen programmiermodus unterstützt bei dem der takt imemr extern geliefert wird...

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    7
    Auf dem STK500 ist serienmäßig kein Quarz drauf.
    Der benötigte Systemtakt wird softwaremäßigauf dem Board erzeugt und bei gestecktem Jumper XTAL1 und OSCSEL auf Pins 2 und 3 an den AVR angelegt.
    Die richtige Einstellung ist daher "External Clock".

    Steht im Handbuch auf Seite 3-18 f.

    HTH,
    Tim

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    20
    Habs kapiert, wie es ausschaut. Danke.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •