-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kamera Übersteuert?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187

    Kamera Übersteuert?

    Anzeige

    GearBest Black Friday Verbraucherelektronik Promotion
    Hallo,
    ich wollte mal fragen wieso man, wenn man etwas Helles (z.B.die Sonne) mit ner Digitalkamera fotographiert Sich schwarze flächen bilden, und warum es bei Farbkameras ein Punkt, und bei S/W-Kameras direkt die ganze Zeile ist? Denkt euch die Längsstreifen beim ersten Bild weg. Ich musste es vom Bildschirm fotographieren, weil es ein .bpm war.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild_037.jpg   bild_036.jpg   bild_035.jpg  
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.222
    Ich hatte man den Effekt, daß bei der punktweisen Übersteuerung einer digitalen Kamera der Rest der Zeile auch jedesmal übersteuert war.
    Ich denke das lag an dem CCD Aufbau des Sensorchips bei dem die Helligkeitsinformationen alle in einer Richtung zum Wandlerarray an die Kante des Senosrchips geschoben werden und ein übersteuerter Bildpunkt auch keine CCD Transport Funktion mehr ausfüren kann bis er wieder vor dem nächsten Bild wieder entladen wird.
    Die hier dargestellten Muster kann ich damit aber nicht erklären.
    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    ich wollte mal fragen wieso man, wenn man etwas Helles (z.B.die Sonne) mit ner Digitalkamera fotographier
    Also bei meinem Camcorder stand in der Gebrauchsanweisung, dass man Aufnahmen von sehr hellen Lichtquellen, z.B. der Sonne vermeiden sollte, weil "das Gerät davon beschädigt werden könnte".

    Keine Ahnung, ob da wirklich was bei kaputt gehen kann, vielleicht haben sie es auch nur reingeschrieben, weils eh nicht funktioniert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Also ich hab zuerst richtig schiss bekommen, da das Bild meines Handys "verschneit" war. Dann hab ichs neu initialisiert ( aus und an gemacht ) und alles lief wieder perfekt, zum glück
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    1. Das objektiv wirkt wie eine Lupe, d.h. das CCD kann wirklich kaputtgehen.
    2. Zum Sonne filmen gibt es spezielle "Sonnenfilmfilter"

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    Freiberg
    Alter
    55
    Beiträge
    237
    Zur Not geht auch die Wärmedecke aus dem Sanikasten im Auto. (natürlich ein Stückchen davon) Man muß nur aufpassen, daß man keine Stelle erwischt, die schon zerknüllt ist, denn an den Bruchkanten scheint die Sonne ungehindert durch. (Gefahr für Auge und Kamera!!!) Zur Sicherheit kann man die Folie auch doppelt nehmen, das Licht reicht dann immer noch aus.

    Gruß

    Torsten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •