-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: mein 2. bot...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979

    mein 2. bot...

    Anzeige

    hallo zusammen

    ich möchte euch mal mein neus projekt vorstellen... nachdem ich mit meinem ersten bot wunderbare erfahrungen gemacht habe baue ich momentan an einem neuen bot... beim alten hatte ich einfach zu wenig platz und möchte jetzt ne solide plattform bauen die ich später auch ohne probleme erweitern kann.
    die grundplatte nimt langsam formen an und die motor/achs halterung ist auch fertig... für den anfang werden es 3 plattformen sein... auf der untersten die motoren und bumper... auf der zweiten dann die akkus und ir-sensoren (von meinem alten bot) und auf der dritten dann die elektronik...
    das ganze besteht aus 5 und 3mm plexiglas platten...
    die form entstand dadurch dass ich eigentlich einen runden bot bauen wollte... aber die plexi-platten die ich hatte waren zu klein... dadurch ist er jetzt ein bisschen breiter als lang... (30x25cm)

    gruss bluesmash
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sany1194.jpg  

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    53
    Sieht doch schonmal sehr gut aus bloss kriegst du bei der Motor anordnung keine Schwerpunkt probleme ? oder willst du vorne&hinten jeweils ein stütztrad anbauen ?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    ich baue hinten ein stützrad ein und die schweren akkus werden dann über den drei rädern verteilt und bringen die stabilität...

    mfg bluesmash

  4. #4
    Sieht so aus als ob da keine Kugellager in den äußeren Achshalterungen sind, da wird es wahrscheinlich etwas Kraftverlust wegen Reibung geben.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    du bist mir einen schritt voraus... habe heute passende kugellager gefunden muss sie nur noch einpassen

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    Stans
    Alter
    35
    Beiträge
    47
    Hattest du beim ersten Bot probleme mit der Stabilität? oder wieso lagerst du die Getriebewelle?
    [-o< [-o< [-o< [-o< [-o< [-o< [-o< [-o< [-o< [-o<
    Bit unser,
    das du bist im Mikroprozessor,
    geheiligt werde dein Zustand
    dein Input komme,
    dein Output geschehe,
    wie als 1,
    so auch als 0.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    nein beim ersten bot liefen die räder sehr stabil... ich lagere sie um die motoren lager zu entlasten... bei diesem bot wird ein zusätzlicher akku eingebaut (ca. 400g) und ich möchte einfach eine solide grundplattform da ich noch nicht weiss was später noch alles auf den bot kommen wird... und ich möchte zwischen räder und motor genügend platz für die impulsgeber...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •