-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: TEstschaltung mit tiny13 Funkioniert nicht

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Langnau im Emmental
    Alter
    27
    Beiträge
    19

    TEstschaltung mit tiny13 Funkioniert nicht

    Anzeige

    Hallo zusammen

    Ich habe gestern mit mieniem neuen Tiny13 eine kleine Testschaltung aufgebaut. Nun, bekomme ich keine Verbindung zum programmieren hin.
    Wo kann das liegen ??
    Bitte helft mir !!

    Vielen dank

    Mit freundlichen Geüssen Toni Kaufmann
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sp.gif  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Es muss ja nicht am Tiny liegen, sondern kann am Programmieradapter liegen, am Betriebssystem oder an den Einstellungen in der Software mit der du flashen willst.

    Die Masse vom LPT und Tiny sind verbunden?
    Welches Betriebssystem verwendest du? 2K oder XP? Hast du ein LowLevel Porttreiber installiert dafür? (DLPortIO z.B.)
    Welche Software verwendest du zum flashen? Da sind die Einstellungen richtig? Wenn ja, woher weisst du das? Ich geh mal davon aus, das es der erste AVR ist den du programmierst.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Langnau im Emmental
    Alter
    27
    Beiträge
    19
    ehm ja, die massen sind verbunden.
    Ich benutze W2k
    welche software empfehlt ihr mir zum flashen ?
    ich hab leider gesehen, dass ponyprog den tiny13 nicht unterstüzt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Ich benutze Bascom weil ich damit auch programmiere. Da wird der Tiny13 aber auch (noch) nicht direkt unterstützt.
    Womit programmierst du denn?
    Ich denke mind. mit AVR-Studio wird das flashen geh'n. Aber da wird es wieder das Problem sein, das dein Programmieradapter evtl nicht unterstützt wird. Ein Teufelskreis

    Es gibt noch ne andere Software zum flashen. Ich weiss jetzt aber nicht genau wie die sich nennt. YA... Und da weiss ich auch nicht welche ICs unterstützt werden und welche Adapter.

    Evtl ist es günstiger ein paar Cent (und ich meine damit nicht viele Euros) mehr auszugeben und ein anderen AVR zu kaufen der auch von PonyProg erkannt wird.
    Ist bei Bascom auch nicht anders. Da muss man auch schauen welche ICs in der Liste sind und dann einen für seine Anwendung auswählen und nicht überlegen was muss der IC können und dann gleich kaufen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    141
    Hallo ... ich programmiere den Tiny13 hiermit:

    http://www.myavr.de/phpBB2/viewtopic.php?t=56
    http://www.myavr.de/download/myTinyProg.pdf
    http://www.myavr.de/download/myTinyProg.hex

    die firmware für den myTinyProg unterstützt automatisch den tiny13. sie erkennt die signatur und stellt intern automatisch auf tiny13 um... ich glaub das wesentliche dabei ist das der tiny13 im pagemode programmiert werden muss *grübel* in der progsoftware stell ich tiny15 oder tiny12 und AVR910 ein

    gruß jahn

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •