-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: drehmoment

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378

    drehmoment

    Anzeige

    Moin

    Ich habe eine frage zu diesem Motor hier:
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...products_id=61

    Hier sind 2 verschiedene drehmomente angegeben:
    Drehmomoment bei 0,6A: ca. 30 Ncm
    Maximales Drehmomoment: ca. 88 Ncm

    wie kann ich das maximale erreichen??

    gruss Serge
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Das das Drehmoment näherungsweise proportional zum Strom ist, bei vergößertem Strom.

    Er müßte dann etwa drei mal so groß sein. Das wird bei höherer Belastung auftreten.

    Ich nehme an dass die Angabe für die Belastung steht, die das Getriebe überlebt.
    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378
    d.h, ich kann bei 6V und .6A 88Ncm ziehen? Also das maximale Drehmoment gibt an, wie viel Ncm man nicht übschreiten darf, oder?

    Danke
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Die 0,6A gehören zu 30Ncm bei 88Ncm wären es dann wohl so um die 1,8A.
    Das maximale Drehmomnt gibt beim Getriebe Sinn. Für den Motor ist das Nennmoment angegeben, das er für eine gewisse Zeit ohne Überhitzung schafft.
    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378
    hmm, sorry aber ich checks nicht ganz^^
    Also wenn ich den motor mit 6v versorge, wie hoch ist dann das Ncm?

    gruss Serge
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Das ist bei den Motoren mehr oder weniger gleich. Wenn ein Strom fließt, dann gibt es auch ein Moment.
    Wenn man den Motor nicht belastet dann dreht er frei mit ein wenig Reibungsmoment, der Strom ist dabei sehr klein.
    Bremst man ihn, dann steigt der Strom, so wie das Moment, mit dem man ihn bremst.
    Die Beziehung zwischen Moment und Strom kann durch die Motorkonstante ausgedrückt werden.
    Manfred

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...?p=21378#21378

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378
    achso, ich habs nun glaub verstanden. Wenn mein Bot schwerer wird, wird das Moment grösser, und der Motor verbrauch deshalb mehr strom, also für 88Ncm ca 1.6A

    Ists nun richtig?

    gruss Serge
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Richtig.

    Ich glaube schon eher 1,8A oder mehr (ohne Mengenrabatt). Das ist dann die Grenze unterhalb der die Zähne im Getriebe noch nicht zu knirschen anfangen.

    Die Schleifkontakte müssen den Strom verkraften, das können sie auch eine Zeit. Zusätzlich ist zu beachten, dass bei 1,8A viel von der Leistung als Verlust im Motor hängen bleibt und ihn erwärmt. 0,6A hält er längere Zeit aus ohne zu warm zu werden.

    Wenn Du mal einen Lasttest zur Erwärmung machen willst dann beachte auch dass der Motor sich wenigstens langsam dreht, damit sich nicht bei Stillstand die gesamte Erwärmung auf eine Teil-Wicklung konzentriert.
    Manfred

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378
    okey, alles klar... danke für deine Hilfe

    Serge
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •