-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Suche genauen temperatur sensor

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    NRW / Aachen
    Alter
    30
    Beiträge
    100

    Suche genauen temperatur sensor

    hi,

    ich brauche für eine heizungssteuerung einen möglichst genauen temeratur sensor. ausgewertet werden soll dieser über einen at mega 16. also analog oder vieleicht als I2C baustein.

    wenn einer von euch da was gutes kenn währe ich euch sehr dankbar.

    mfg
    michael
    Hey klasse... du hast nen Rechtschreibfehler gefunden? Weist du was? Ich schenke ihn dir!! :]

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Temperatursensor LM75 Datenblatt
    I2C Komponente in der Datenblattsammlung hier im Forum
    Wie ist es damit ?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    NRW / Aachen
    Alter
    30
    Beiträge
    100
    klingt gut das teil,
    kann mir vieleicht einen nen kleines bsp programm für Bascom geben, was diesen sensor ausliest?!

    mfg
    michael
    Hey klasse... du hast nen Rechtschreibfehler gefunden? Weist du was? Ich schenke ihn dir!! :]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    64-bit AD-Wandler + Hochwertiger NTC

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.03.2004
    Ort
    Attnang
    Alter
    39
    Beiträge
    54
    Ich habe einen normalen NTC an den AD-Wandler eines AtMega8 geschlossen, das hat super funktioniert.
    Um die Genauigkeit zu erhöhen, spreizt man die Spannungswerte mit einem OPV und Poti auf 0V (unterste Temperatur) und 5V (oberste zu messende Temperatur). Wenn mans dann ganz genau haben will, kann man den Microcontroller noch ein bisschen rechnen lassen (Softwarealibrierung, aber das führt jetzt zu weit, oder?)

    schöne Grüße, Alex

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    @hrrh
    64-bit AD-Wandler + Hochwertiger NTC
    Wie willst du den so eine hohe Genauigkeit erreichen bzw. wofür braucht man die ??
    8 bis 10 Bit reichen normalerweise vollkommen aus um so was zu messen...

    MfG Kjion

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    kann ja sein, dass einer nicht die Heizung daheim steuern will, sondern bei einem Gerät, bei dem die Temperatur auf 0,1C genau sein und und einen großen Regelbereich haben soll

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Das erinnert mich an den Pizza Ofen von neulich, im Lokal, der hatte eine digitale Temperaturanzeige, 315° wurden da angezeigt. Das kam mir zunächst erstaunlich viel vor und ich habe gleich nachgerechnet:
    Wenn eine Pizza in acht gleich große Stücke geteilt wird, dann hat jedes der 8 Stücke 45°, zusammen 360°. Nun ist aber 360°-45°=315° und so wird wohl ein Stück gar nicht richtig erwärmt.
    Beim Essen kam es mit dann auch so vor , als wäre das letzte Stück gar nicht richtig warm.
    Sowas!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    NRW / Aachen
    Alter
    30
    Beiträge
    100
    lol...
    das ganze ist für eine heizungs steuerung.. und eine genauigkeit von 0,5c reicht volkommen.

    ich habe bereits 2 lm75 bestellt.
    mir feht nur ncoh ein kleines beispiel programm.

    mfg
    michael
    Hey klasse... du hast nen Rechtschreibfehler gefunden? Weist du was? Ich schenke ihn dir!! :]

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •