-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: digital/analog Wandler

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2005
    Beiträge
    10

    digital/analog Wandler

    Anzeige

    Hey Leute,
    ich hätte da noch mal ne Frage:
    kennt jemand nen günstigen digital/analog Wandler: Ich möcht in den ic ein digitales Signal reinhauen und das in Form ein veränderbaren Wiederstands dann haben.
    Mfg Felix

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    132
    Hallo

    Geht es immer noch um die Minidisco? Wenn du Helligkeit einer Lichtquelle digital regeln willst, ist Pulsweitenmodulation (PWM) bzw. Dimmen sicher einfacher. Hier im Forum gibt's massig Beiträge dazu. Kurz gesagt schaltest du den Strom dabei so schnell an und aus, dass das Auge davon nichts mitbekommt. Die Frequenz bleibt immer gleich, aber über eine Änderung des Verhältnisses zwischen an und aus kann man z.B. die Helligkeit einer Lampe oder LED regeln.

    Ansonsten gibt es auch digitale Potentiometer. Die sind aber nur für kleine Ströme und können nicht ohne Weiteres als Vorwiderstand benutzt werden. Auch DA-Wandler (das ist aber was anderes) können nicht so einfach als steurbare Versorgung für irgendwelche Verbraucher eingesetzt werden. Kommt alles darauf an, was genau du machen willst.

    Ach ja - freut mich, wenn dir meine Seite gefällt!

    Gruss
    Skilltronic

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2005
    Beiträge
    10
    OK;
    die Idee ist auch Klasse, ich werd mich dannmal ans bauen wagen. Danke für die Tipps
    Viele Grüße Felix

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •