-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ASURO - Programmierung des Motors funktioniert nicht

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    16

    ASURO - Programmierung des Motors funktioniert nicht

    Anzeige

    Kann mir bitte jemand helfen?

    was ich auch mache , es klappen alle C-Befehle nur der Motor rührt sich nicht, also z.B. bei

    MotorDir(FWD,FWD);
    MotorSpeed(120,120);
    StatusLED(GREEN);

    wird nur das Lämpchen grün, der Motor bewegt sich nicht. Obwohl das Selftest-Programm den Motor normal bewegen kann.

    Was mache ich falsch?

    Gerhard

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Programm komplet selbergeschrieben ?
    Am Anfang auch das Init ausgeführt, damit der Asuro initialisiert wird ?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    16
    Ja, alles wie im Handbuch, habe nur die wichtigsten Zeilen herausgestellt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Auch schon mit RWD probiert ?
    desöfteren gehen die Transistoren flöten und es geht nur noch eine Richtung.

    Drehen sich die Räder beim selbsttest auch in beide Richtungen, so wie beschrieben ?

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    16
    Danke,

    dein Verdacht war goldrichtig, habe das Selbsttestprogramm scheinbar nicht so gut nachgeprüft. Es geht nur RWD. Werde also die Transistoren überprüfen müssen.

    Gerhard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    und evtl. vorher noch nach den Dioden sehen ob die alle richtigrum drin sind.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    16

    Jetzt geht alles

    Habe den Fehler gefunden. Bei der Kontrolle der Platine habe ich festgestellt, dass ich auf zwei! Widerstände vergessen habe, R4 und R7. Damit war das Problem gelöst.

    Nochmals vielen Dank für die Hilfe.

    Gerhard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •