-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: schmitt-trigger an interrupt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979

    schmitt-trigger an interrupt

    Anzeige

    ich verwende folgenden schaltplan für die CNY70 die meinen bot vor gefährlichen abgründen warnen sollen...
    statt r2 habe ich ein poti um die empfindlichkeit ein wenig regulieren zu können...
    http://www.destroy-yourself.de/julia.../drehgeber.htm

    jetzt möchte ich mit dem interrupt den ich auch für die bumper benütze auch die Sensoren abfragen und zwar bei int2=falling (bei einem abgrund hat der schmitt-trigger am ausgang 0V) ich habe schon verzweifelt probiert den interrupt mit den Sensoren auslösen zu lassen... oder geht das mit dem schmitt-trigger nicht? da er keine verbindung zu gnd macht? muss ich alles umbauen mit einem nicht invertiertem schmitt-trigger und dann mit int2=rising arbeiten?

    ich hoffe es kann mir jemand helfen... gruss bluesmash

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Wenn der Ausgang des Schmiit-Triggers am Abgrund 0 ist und ohne Abgrund 1, gibt es ganz sicher auch eine fallende Flanke. Wenn du die mit deinem Interrupt nicht erfassen kannst, kann es eigentlich nur an der Beschaltung des Eingangs oder am Programm liegen.

    Hast du den internen Pullup am Eingang aktiviert (portx.x = 1)?

    da er keine verbindung zu gnd macht? muss ich alles umbauen mit einem nicht invertiertem schmitt-trigger und dann mit int2=rising arbeiten?
    Was soll das nutzen? Wenn du keine fallende Flanke bekommst, ist wohl auch nix da, was du in eine steigende Flanke invertieren könntest.
    Invertieren bringt doch nur was, wenn bei der Annäherung an den Abgrund die falsche Flanke auftritt, so wie ich deine Beschreibung verstehe tritt aber gar keine auf.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    danke für die mühe! ich habe jetzt nochmal mein prog überprüft und habe noch einen fehler gefunden... ich hatte noch den debounce befehl drinn von den bumper... darum hat es den interrupt gar nie ausgeführt... jetzt funzt es tip top... danke nochmals für die mühe!

    gruss bluesmash

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •