-         

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: taktscheibe 6mm

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979

    taktscheibe 6mm

    Anzeige

    in naher zukunft möchte ich meinen bot mit taktscheiben und gabellichtschranken ausrüsten um ihn genauer zu steuern und auf etwas auszurichten... bis jetzt habe ich aber nur taktscheiben mit 4mm nabendurchmesser gefunden weiss jemand wo ich welche mit 6mm bekomme?

    gruss bluesmash

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    N Stück rechts von Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    166
    Fertige gibt es zu grausamen Preisen bei www.micromaus.de - Wenn du schon Gabellichtschranken hast, würde ich die Taktscheiben einfach auf Overheadfolie drucken, auf eine kleine Scheibe aus Holz oder Plastik kleben und ein entsprechendes Loch reinbohren. Meine Erfahrungen mit den Dingern waren nicht schlecht, besonders weil Overheadfolie nicht so leicht verknickt wie das Originalzeug - einmal mit nem Finger abgerutscht und man kann die wegschmeißen.
    Taktscheiben erstelle ich gerne auf Anfrage als pdf - bitte Durchmesser, Teilungszahl und Menge angeben.
    MfG

    cht

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2004
    Alter
    38
    Beiträge
    196
    von agilent gibts welche allerdings sind die dazugehörigen lichtschranken n bissl teuer schaust du hier:

    http://de.farnell.com/jsp/endecaSear...SKU=280884&N=0

    die sind sehr gut kann man auch incl. gehäuse haben von maxon motors.
    mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    die fertigen haben leider nur 4mm bohrungen und ich brauche 6mm... und so wie die aussehen kann man die nicht einfach so aufbohren das sie noch halten... gute idee mit den overheadfolien! kann man die auch mi tintenstrahldrucker ausdrucken? oder sollte man laserdrucker nehmen? danke für die hilfe! komme eventuell auf dich zurück... wie erreiche ich dich?

    @tristate die sind wirklich teuer... und ich brauche nur eine ganz normale gabelschranke... ich möchte nur die zurückgelegte strecke berechnen...

    wie ist eigentlich die auswertung der gabelschranke? muss man das so machen wie bei den CNY70? oder kann ich sie direkt an den port mit pull-up anschliessen ?

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Ist Dir das mit den Quardaturimpulsen zur Richtungsbestimmung ein Begriff?
    Man tastet dabei die Taktscheibe mit zwei Lichtschranken ab.
    Manfred

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    ja ich hab schon ein bisschen darübe gelesen... aber die richtung muss ich ja nicht "messen" die gebe ich ja vor... ich brauche nur die zurückgelegte strecke...
    ich möchte nen sharpsensor drehbar auf einem Schrittmotor befestigen dann damit besimmen in welche richtung der bot fahren soll z.B. auch genau zwischen zwei hinternissen durch... und um den bot dann genau auszurichten bauche ich den winkel wieviel er gedreht hat... und das möchte ich mit den impulsgeber machen...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2004
    Alter
    38
    Beiträge
    196
    wenn du eh einen Schrittmotor nimmst dann hast du doch deine winkel!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    ja ich habe den winkel vom sharp-sensor zum bot... aber um den bot dann in die richtige position zu drehen bauche ich ja auch etwas... und das nur mit der zeit zu steuern (wie ich es momentan mache) ist ja viel zu ungenau...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    N Stück rechts von Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    166
    räder wackeln auch immer ein bisschen, die tun nicht ganz das was der motor macht. deshalb wäre richtungserkennung schon nicht schlecht - schaltung siehe hier: http://www.engr.colostate.edu/~dga/m...gures/9-16.gif
    du erreichst mich über die email-adresse christian_th1[-at-]gmx.de, icq, msn, yim, aim, msn,... guck einfach mal die buttons unter diesem text an.
    die sharp-gabellichtschranken sind fertige ICs, denen gibt man nur +5V und bekommt H/L-Pegel wieder raus. Bei allen anderen Fototransistoren musst du Pullups oder Pulldowns nehmen, Wert am Besten ausprobieren (5k,10k,20k,50k,100k?)

    mfG

    cht

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    im moment genügt mir die drehzahlerfassung und möchte damit mal probieren ein vernünftiges ergebnis zu erzielen....
    ich brauche noch dünnere räder... momentan habe ich modellauto-räder mit 20mm breite und ca. 55mm durchmesser... weiss jemand per zufall wo ich räder mit gleichem durchmesser und ca 5-10mm breite bekomme? muss platz schaffen für die drehgeber...

    mfg bluesmash

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •