-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Optische Einheit zur Verfolgung einer Linie des Asuro ARX-03

  1. #1
    Janny737
    Gast

    Optische Einheit zur Verfolgung einer Linie des Asuro ARX-03

    Anzeige

    Guten Tag!

    Ich möchte als Jahresarbeit meiner Schule dem Roboterbausatz Asuro ARX-03 von science-shop.de programmieren. Nun muss ich aber wissen, wie genau die optische Einheit zum Verfolgen einer Linie und wie sie auf ein Gitternetz reagiert. Ich möchte Asuro so programmieren, dass ich am PC die Koordinaten im Gitternetz eingebe und der Roboter dann dort hinfährt. Ist das mit dem Asuro ARX-03 möglich???

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    46
    Beiträge
    2.236
    Hallo,
    Es ist eine interessante Aufgabe...
    Machtbar ist es mit Sicherheit, man müßte sich nur um die Routine gedanken machen.
    Ich würde mal so versuchen, ob es richtig ist, weiß ich nicht,

    Asuro startet immer an einer bestimmten Stelle, dann bekommt der die Koordinaten übermittelt und fährt los.
    Man müßte nur darauf achten, daß er z.B mit der linken Fotodiode die Übergänge weiß,schwarz zählt, und mit der rechten darauf achtet gerade zu fahren.
    Wenn der Zähler dann den eingestellten Wert erreicht hat, macht er Stop, und mit hilfe der Odometrie eine 90 grad Drehung, dann das Spiel nochmal, bis der zweite Wert erreicht ist.
    Ist zwar nicht der kürzeste Weg, aber so müsste das klappen, oder was meinst Du?

    Gruß Sebastian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    München
    Alter
    44
    Beiträge
    198
    Hallo,

    klingt nach einer spannenden Aufgabe und ist bestimmt nicht ganz einfach. Obiger Ansatz klingt schon nicht schlecht. Zunächst einer Koordinatennetzlinie mit der Linienfolgeeinheit verfolgen und die Querlinien durch die erzeugten Helligkeitsänderungen abzählen. Dann 90° drehen und wieder der Linie folgen und zählen bis die gewünschte Endposition erreicht ist.
    BTW: Wenn das funktioniert, würde ich mcih freuen, die zugehörige Arbeit zu lesen!

    CU, Robin

  4. #4
    Gast
    Danke erstmal für eure Tipps, mal sehen, was sich machen lässt!

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •