-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Software-Reset der RN-Karten (RNBFRA und RN-Control)

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    47608 Geldern
    Alter
    60
    Beiträge
    55

    Software-Reset der RN-Karten (RNBFRA und RN-Control)

    Anzeige

    Hallo,
    weiss jemand, wie ich per Software die RN-Karten resetten kann?
    Oder muss ich da einen Ausgang opfern, mit dem ich den Reset-Pin grounde?
    Habe bisher noch nichts dazu in der Bascom-Hilfe gefunden.
    Grüße,
    Ulli

    Wenn jemand sucht, hat er einen Blick nur für das, was er sucht - alles andere entgeht ihm (vielleicht auch die Lösung)! (frei nach Hermann Hesse - Siddharta)

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    47608 Geldern
    Alter
    60
    Beiträge
    55
    Hallo, habe folgendes gefunden:
    "Ein Reset kannst du auch per Software auslösen. Ganz einfach in einer Routine den Watchdog einschalten und überlaufen lassen. Dann wird Bootloader gestartet. Oder Bootloader direkt aufrufen, kommt auf´s gleiche raus." (Zitat von Frank - Beitrag über Bootloader)
    Wie geht das mit dem Watchdog?
    Grüße,
    Ulli

    Wenn jemand sucht, hat er einen Blick nur für das, was er sucht - alles andere entgeht ihm (vielleicht auch die Lösung)! (frei nach Hermann Hesse - Siddharta)

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    47608 Geldern
    Alter
    60
    Beiträge
    55
    Habe folgendes kleines Programm in der Bascom Hilfe zum Software Reset gefunden:
    '-----------------------------------------------------
    ' (c) 1999 MCS Electronics
    ' WATCHD.BAS demonstrates the watchdog timer
    '-----------------------------------------------------
    Config Watchdog = 2048 'reset after 2048 mSec
    Start Watchdog 'start the watchdog timer
    Dim I As Word
    For I = 1 To 1000

    Print I 'print value
    'Reset Watchdog
    'you will notice that the for next doesnt finish because of the reset
    'when you unmark the RESET WATCHDOG statement it will finish because the
    'wd-timer is reset before it reaches 2048 msec
    ' Possible settings 16 , 32, 64 , 128 , 256 , 512 , 1024 and 2048.
    Next
    End

    Das isses doch!
    Grüße,
    Ulli

    Wenn jemand sucht, hat er einen Blick nur für das, was er sucht - alles andere entgeht ihm (vielleicht auch die Lösung)! (frei nach Hermann Hesse - Siddharta)

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    Ein Reset kannst du noch viel einfacher auslösen.
    Einfach den Assemblerbefehl
    !Call 0
    aufrufen

    Gruß Frank

  5. #5
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    @Frank : Is nicht ganz das Gleiche. call 0 resetted die ganzen I-0 register nicht.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    Das ist wohl war, ist ja auch ein Software-RESET. Allerdings kann man das in den meisten Fällen dennoch verwenden, wenn die I/O Register am Anfang des Programms ordentlich konfiguriert werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •