-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Register von einem PIC mit einem Atmel direkt ansprechen ...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414

    Register von einem PIC mit einem Atmel direkt ansprechen ...

    Anzeige

    Also ich aben einen Mega128 und einen SD20 (Picirgendwas) und möchte jetzt gerne direkt register auf dem Pic ansprechen ... wenn ich den per I2C anspreche sende ich ja erst die adresse und dann wird das erste byte danach in das erste register geschrieben ... wenn ich jetzt aber nur das 20. register beschreiben will ist das ganze nen bisel umständlich ... wie kann ich das direkt ansprechen ...

    MFG Klucky

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    da was anders zu machen ist unmöglich. das ganze läuft ja über den I2C bus, und da kann man halt nicht anders auf den sd20 zugreifen... dass der controller nun ein pic ist ist relativ egal, er versteht jedenfalls nur I2C befehle...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    kann man denn net irgendwie nen befehl geben so dass er direkt in das entsprechende register streibt ... find das nen unproduktiv 20 bytes zu schreiben wenn ich nur 1 verändern will ... und vor allem wenn ich die ersten unverändert lassen will muss ich warscheinlich noch die anderen erst lesen um sie dann neu zu schreiben ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •