-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: IC L293D

  1. #1

    IC L293D



    Kann mir wer die ansteuerung mit C-Control erklären? und wie ich das zusammenlöte?

    Habe auch den IC4011 besorgt aber keine ahnung

  2. #2
    ich verstehe nicht ganz wie ich die motoren anschliessen soll und wie ich mit der c-control dann das ansteuern soll

    http://www.the-starbearer.de/Schaltu...ungen/L293.htm

    er hat genau das was ich brauche ! aber schlechte anleitung kommt mir vor weil ich weis nicht was ich mti dem IC4011 machen soll

  3. #3
    habe jetzt was gefunden wie ich es verlöten kann!

    Aber wie ich das mit der C-Control mache ? und der IC4011 kommt da auch nicht mehr vor :/






  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Der 4011 hat die Nand Gatter, die mit zusammengeschalteten Eingängen als Inverter oder invertierende Treiber den L293D ansteuern.
    Die 4 Stück im Schaltbild im Link.
    Manfred

  5. #5
    ja ichh kenn mich nur noch zu wenig aus! mir wird schlecht dabei .. ich hab alles bin aber einfach zu blöd

    gibgs kein fertigen schaltplan? ich hab ja das problem mit den pins .. das ich nicht weis wie wer wo was

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    ich verstehe nicht ganz wie ich die motoren anschliessen soll und wie ich mit der c-control dann das ansteuern soll
    selber gemacht habe ich es zwar auch noch nicht, aber ich denke mal du musst es bezogen auf den plan den du ganz oben selber gepostet hast so anschliessen:

    Linke Seite:

    - an die beiden Ausgänge kommt der Motor
    - an die beiden Eingänge komt je ein Ausgang deines Controllers
    - an +4,5-36V kommt die Versorgungsspannung für die Motoren, sprich plus von deinem Akku
    - an 4 und 5 kommt Masse
    - an +4,5-7 Volt kannst du entweder die Versorgungsspannung deines Controllers oder einen PWM-Ausgang deines Controllers hängen.

    Wenn du an +4,5-7 direkt die Versorgungsspannung deines Controllers anschliesst, läuft der Motor immer volle Geschwindigkeit. Wenn du einen PWM Ausgang deines Controllers anschliesst, kannst du die Geschwindigkeit über die Pulsweite der Spannung regeln.

    Über die beiden Eingänge steuerst du dann per Programm mit deinem Controller die Laufrichtung des Motors.
    Ein Eingang 1 der andere 0 = Vorwärts,
    umgekehrt = Rückwärts
    beide Eingänge gleich = Motor steht.

    Für die rechte Seite gilt dasselbe, da kannst du dann deinen 2. Motor anschliessen.

    Je nach Controller müssen an die Ausgänge noch Pullup-Widerstände, also 10k Widerstände zwischen den Ausgang und die Versorgungsspannung des Controllers.

    Dafür gibts hier irgendwo auch ein Schaltbild

    Wenn du Ausgänge vom Contoller sparen willst, kannst du einen 4011 verwenden. Dafür schliesst du den 4011 an die beiden Eingänge des L293D und an einen Ausgang des Controllers.

    Der 4011 sorgt dafür, dass die beiden Eingänge des L293D immer entweder 10 oder 01 beschaltet sind. Dadurch brauchst du nur noch einen Controller-Ausgang um zwischen Vorwärts und Rückwärts umzuschalten.

    Aber Achtung - dann entfällt die Möglichkeit den Motor über die Eingänge zu stoppen. Das heisst du kannst dann +4,5-7 nicht einfach an die Versorgungsspannung legen, sondern musst diesen Eingang mit einem Ausgang des Comtrollers verbinden. Das heisst letzendlich sparst du dabei nicht unbedingt einen Eingang sondern hast eventuell nur einen Baustein mehr.

    Meiner Meinung nach macht der 4011 nur Sinn, wenn man +4,5-7 an einen PWM Ausgang anschliessen und die Motordrehzah steuern will.

  7. #7
    es geht irgendwie nur halb

    der motor dreht immer ... wenn ich meine 2 eingänge auf 0 und 1 setze dreht er schneller .. andersrum garnicht ..

  8. #8
    gehhht

  9. #9
    ich hab mit den zu wenig mAh leistung für die motoren .. die sind klein aver da bewegt sich nichts ... fast nix ..

  10. #10
    hab die l7805cv spannungswandler ...

    ich hab 0.25 mAh pro motor ... und nachn spnnungswandler 2.2mAh

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •