-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Kondensatoren

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied Avatar von A.T.I.R
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    Erlangen
    Alter
    27
    Beiträge
    87

    Kondensatoren

    Anzeige

    HI alle zusammen

    ich habe mal eine einfache Frage auf die ich aber leider keine Antwort habe

    Wie erkennt man welchen Wert ein Kondensator hat
    bei ELKOs steht was ja drauf aber bei den meisten folien oder keramik Kondensatoren nicht

    kann mir jemand sagen wie man die Zahlen deuten muss oder wie man rauskrigt welchen wert der hat (nicht mit dem Messgerät messen)

    _____________
    MFG A.T.I.R

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hi A.T.I.R,
    ich glaube da gibt es kein Messgerät! Und wenn nichts drauf steht kann man auch nichts machen!
    Gruß Michi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    383
    die zahl is z.b 104.

    10pf = 10 hoch -12
    dann minus die 4
    100n = 10 hoch -8

    mangeht von pF aus und zieht die hintere zahl von den 10hoch X ab!

    MfG
    Ringo
    Nobody is Perfect
    Visit www.ringo.roboterbastler.de last update: 23.05.2009

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    man kann die Kondensatorkapazität schon messen.
    Es gibt analoge Schaltungen dafür, aber auch einen AVR kann man dazu bewegen. Siehe hier
    mfg churchi

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hi Ringo,
    ich hab das jetzt nicht ganz begriffen! Ich hab gerade einen Kondensator mit der Nummer 472 da! Wie muss ich da jetzt rechnen?
    Gruß Michi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    383
    47f mal 10 hoch -12 + 2 = 47 mal 10hoch -10 = 4.7nF

    MfG
    Ringo
    Nobody is Perfect
    Visit www.ringo.roboterbastler.de last update: 23.05.2009

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    hey danke!
    Gruß Michi

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied Avatar von A.T.I.R
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    Erlangen
    Alter
    27
    Beiträge
    87
    danke
    ganz begriffen hab ichs zwar immer noch nich aber ich glauge wenn ich mit Ringos rechnung noch 2-3 malansehe kann ichs auch


    _______________
    MFG A.T.I.R

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Etwas anders gesagt.

    Die Angabe ist in pF.

    Es sind drei Ziffern.

    Die ersten beiden Ziffern geben die Ziffernfolge an,
    die dritte Ziffer die Anzahl der Nullen dahinter.

    472 ist 4700pF

    Manfred

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied Avatar von A.T.I.R
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    Erlangen
    Alter
    27
    Beiträge
    87
    Danke Manfred

    Jetz hab ichs kapiert

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •