-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Java: Roboter Programmierung [im Allgemeinen]

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    Erkelenz (41812)
    Alter
    30
    Beiträge
    55

    Java: Roboter Programmierung [im Allgemeinen]

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    benutzt denn keiner von euch ein Iface oder Microcontroller der in JAVA programmiert wird? Wir (Roboter AG) benutzen momentan noch die Interfaces von fischertechnik, da alles andere zu teuer ist, und diese noch vorhanden waren.
    Also Klassensammlung verwenden wir das ART von Jaetzold! Es wurde in Java geschrieben! Damit kann man sowohl Programme für Lego als auch Fischertechnik roboter schreiben!

    Hat jemand von euch schon erfahrungen damit gesammelt, sodass wir diese austauschen können?? Kennt ihr andere Microcontroller die man in Java programmieren kann?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: zip art.zip (279,0 KB, 64x aufgerufen)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    es gibt so ein modul, die JControl (www.jcontrol.org), die wird in Java programmiert, hat nen beleuchtetes Display, wahlweise einen Touchscreen und einen ST-µc drauf.
    Man kann netterweise auch spezielle Swing-Libraries verwenden, und Radiobuttons oder Panelmeters darstellen!

    Kostenpunkt liegt gleube ich bei ca. 80-100€ pro Modul (ohne Touchscreen)

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Gast
    @x-ryder:Hast du damit schon erfahrungen gesammelt?

    Kennt denn keiner das ART? Ist eigentlich ganz gut!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    ich kenn art nicht, aber hab das jcontrol auf der cebit gesehen und finde es super
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    Erkelenz (41812)
    Alter
    30
    Beiträge
    55
    Bei Bedarf kann ich gerne auch die Docs etc zum ART hochladen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    mach das mal, dann guck ichs an
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    Erkelenz (41812)
    Alter
    30
    Beiträge
    55
    Da ist jetzt alles drin, was noch Fehlte! Wegen der größe musste ich es auf 2 Beiträge aufsplitten! Sry
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: rar art.rar (302,8 KB, 90x aufgerufen)

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    Erkelenz (41812)
    Alter
    30
    Beiträge
    55
    Teil 2! Ich bitte den doppelpost zu entschuldigen!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. #9
    Gast
    und was haltet ihr vom ART?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •