-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: cny70 an analogport zur linienerkennung?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    78

    cny70 an analogport zur linienerkennung?

    Anzeige

    würde das funktionieren (können) ?

    die schaltungen die im umlauf sind machen ja eigentlich nichtsweiter als aus dem analogen signal einen eindeutigen pegel.
    aber was ein opv/schmitt-trigger kann, kann mein controller (8535) doch wohl auch?

    oder hab ich da was wesentliches übersehen?

    ich würds gerne so machen, weil ich mir dann vorerst ne bestellung sparen könnte...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    383
    nee des geht schon, ich nehm auch nen OP nur weil ich mir die ADC ports sparen möchte...

    MfG
    ringo
    Nobody is Perfect
    Visit www.ringo.roboterbastler.de last update: 23.05.2009

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    ich klemm bei meinem minibot auch die cny direkt an den adc. vom fototransistor nen 82k widerstand (es sollten auch andere werte gehen) nach vcc und vom verbindungspunkt an den adc... das spart den platz den op und poti brauchen würden... außerdem will ich die tager mal ne automatische kalibrierung einbauen: robbi auf die linie stellen, knopf drücken, neben die linie, nochmal drücken und er speichert die neuen werte im eeprom...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •