-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Problem beim setzen der Fusebits

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Lippstadt
    Alter
    35
    Beiträge
    32

    Problem beim setzen der Fusebits

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe ein Problem mit meinem ISP! Den AVR (AtMega zu programmieren klappt einwandfrei, auch das auslesen der Fusibits funktioniert mit Ponyprog ohne weiteres... nur wenn ich Die Fusebits setzen möchte, dann tritt jedesmal ein Verbindungsfehler auf, und ich kann den MC danach wegwerfen. Das ist mir jetzt schon 3 mal passiert lediglich einmal habe ich es geschafft die interne Taktung auf 8MHz umzustellen... Muss ich irgendwas mit der Schaltung beachten? Wie ist das wenn ich einen externen Oszillator nutzen möchte muss ich den schon beim Programmieren angschlossen haben, oder kann ich den auch hinterher anschliessen? Hat schonmal jemand so ein Problem gehabt?

    MFG

    Quaki

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    55
    Beiträge
    512
    hi,
    wegwerfen wäre geld beim fenster rauswerfen.
    soviel ich bis jetzt weiss, muss man bei der jeweiligen sezung der fusebits einfach dafür sorgen, dass die eingestellten zustände auch wirklich vorherrschen.
    also extern 16mhz einstellen, dann sollten auch diese verfügbar sein, sonst funktioniert das ding nicht.

    das muss nicht zur zeit des programmieren sein, man kann ja in der einen schaltung proggen, den AVR rausnehmen und in eine andere reinstecken, fertig.

    du solltest dich vielleicht mal einlesen ins fusebits setzen und vor allem darauf achten, dass die gesetzten bits ohne häkchen sind bei ponyprog.

    mfg knacki

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Lippstadt
    Alter
    35
    Beiträge
    32
    Also ich habe die aktuellen bits ausgelesen, und dann ein clockbit geändert und versucht das dann wieder zu schreiben, und dabei ist es zum übertragungsfehler gekommen...

    Danach konnte ich dann nicht mehr auf den AVR zugreifen, und yaap erkennt ihn z.b. auch nicht mehr

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    30
    Beiträge
    674
    wie schon gesagt, du musst mal einen externen Quarz anschließen, dann gehts vermutlich auch wieder

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Lippstadt
    Alter
    35
    Beiträge
    32
    Also ich hatte das gleiche schonmal, als ich den internen oszillator umstellen wollte, es kam beim programmieren der fusebits der fehler: "Falsches oder fehlendes Device (-24)"

    Egal ob mit oder ohne externen oszi der AVR lässt sich jetzt nicht mehr ansprechen...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    klingt als wäre was mit dem ISP oder der sofrware nicht in ordnung... aber dass das proggen klappt ist dann merkwürdig...

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Lippstadt
    Alter
    35
    Beiträge
    32
    mit welchen tools kann man denn noch die fusebits setzten?!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Ich kenn nur noch Yaap und Bascom!
    Gruß Michi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    ponyprog oder avrdude...

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    13
    Hallo!

    Hast Du beachtet, dass bei PonyProg die Logik für die Fusebits invertiert ist? Schau mal unter http://s-huehn.de/elektronik/avr-prog/avr-prog.htm, da ist das ganz gut erklärt. Oder such mal mit Google nach "AVR fuse PonyProg".

    Gruß, M@nni

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •