-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: Nulldurchgangserkennung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Schifferstadt
    Alter
    35
    Beiträge
    318

    Nulldurchgangserkennung

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich will mit nem Atmega8 und Bascom einen Dimmer für 220V bauen. Was mir jetzt noch fehlt, ist die Nulldurchgangserkennung mit Bascom. Ich weiß absolut nicht, wie ich das in Bascom anstellen soll. Ich versorge meine Schaltung mit nem 12V trafo. da könnte ich doch die 12V wechsel nehmen oder ? Nur wie in Bascom realisieren ? Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    mfg Kay

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    was iss denn nen nulldurchgang?
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Wechselstrom is'n sinuskurve. dort wo er die Mittelllinie trifft, ist der Nulldurchgang
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    du müsstest die 12V durch einen brückengleichrichter (macht pulsierende gleichspannung, keinen kondensator dahinter!) und über einen komparator laufen lassen, der auf die nullspannung eingestellt ist. dann bekommst du jedesmal ein kurzes signal wenn ein nulldurchgang ist...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Schifferstadt
    Alter
    35
    Beiträge
    318
    ahso, ich versorge ja meine Schaltung schon mit 12V aus dem trafo, dann habe ich ne gleichrichtung ( 4 Dioden ) und dann nen Sieb Elko. Dann gehe ich grad direkt von den 12V Wechsel noch mal ab und gehe auf nen komparator. es gibt doch von atmel auch ne appnote, in der beschrieben ist, wie man direkt die 220V über nen 1M Ohm Widerstand auf Int0 vom atmel geht. Nur verstehe ich nix von diesen Interrupts. Wann löst denn ein Interrupt aus ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    direkt per hochohmwiderstand wär natürlich die minimalvariante. die auswertung per interrupt würde ich auch bei einer schaltung über den trafo bevorzugen, weil man so am bequemsten programmieren kann.

    ein interrupt läuft ungefähr so:
    wenn am entsprechenden pin ein wechsel von high nach low (es sind auch andere schaltsituationen einstellbar) stattfinde, springt der controller in einen bestimmten programmteil, in dem bei dir jetzt zb der ausgang eine bestimmte zeitlang eingeschaltet wird...

  7. #7
    Gast
    das heißt als, das ich mit den 12V Wechsel ( über nen Widerstand ) an Int0 gehe und wenn die Spannung genau 0 ist, dann löst der Interrupt aus ?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Welche AppNote ist das denn? Oder hast du evtl sogar n Link dazu?
    Ich kann dir schonmal soviel sagen, das du den Int auf ansteigende oder abfallende Flanke programmieren kannst. Aber wenn genau und besonders ob bei 0 den Int ausgelöst wird weiss ich so jetzt nicht.

    Es würde zur Not auch über ein Analogeingang geh'n.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    der analogeingang wäre ein ziemlcier overkill und würde unntötig rechenzeit ziehen...

    wenn man nen kompararo zwischenschaltet bekommt man nen sauberen wechsel von high auf low um den interrupt auszulösen...

  10. #10
    Gast
    @Marco
    also die appnote ist diese hier http://www.atmel.com/dyn/resources/p...ts/doc2508.pdf

    @uwegw
    habe jetzt noch folgendes gefunden:
    http://www.mathar.com/bilder/nulldurchgang.gif
    da wird die fallende flanke ausgewertet. würde das auch gehen mit dem Interrupt ?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •