-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: pt1000 am Panelmeter

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2005
    Ort
    Worms
    Alter
    35
    Beiträge
    12

    pt1000 am Panelmeter

    Anzeige

    Hi !

    Ich habe ein Problem mit dieser Schaltung... Habe jetzt zwar schon einiges ausprobiert, aber komme einfach nicht auf die Lösung. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen ...

    Die Messgeräte M1 und M2 sind identische Panelmeter mit einem Anzeigebereich von +-199,9 mV !
    Und zwar ist das Problem, das ich an M2 einen Überlauf bekomme, wenn ich die Spannung dann mit einem Multimeter messe, habe ich eine Spannung von ca. 1,8 V !
    Ich habe den Spannungsteiler aus R3 und P2, der zum Offset einstellen gedacht ist, schon anders dimensioniert, allerdings verändert sich hier die Spannung, sobald ich das Panelmeter wieder dran habe ...

    Hat jemand eine Idee ?
    mfg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schaltplan.gif  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Amtsberg
    Beiträge
    121
    Ist die Mess-Masse und die Masse der Versorgungsspannung bei den Panelmetern galvanisch getrennt ? Bei "billigen" mE ist das nicht der Fall.

    Gruss
    Heinz

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2005
    Ort
    Worms
    Alter
    35
    Beiträge
    12
    Sie ist in den Panelmetern nicht getrennt, aber durch den DC/DC-Wandler ist die Versorgungsspannung von der Messspannung galvanisch getrennt ...

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Wenn das Panelmeter 1 angeschlossen ist, dann ist doch M1+2GND wieder mi M1IN verbunden und der DC/DC Wandler bíetet keine galvanische Trennung mehr.
    (Abhängig von der Verbindung im Panelmeter, aber bei den meisten)
    Bei Anschluß von Panelmeter 2 wird dann der Abgriff von P2 auf GND gezogen.
    Manfred

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2005
    Ort
    Worms
    Alter
    35
    Beiträge
    12
    Ja, das klingt logisch ! Aber es funktioniert auch nicht, wenn ich das 1. Panelmeter nicht dran hab ...
    Aber das was Manfred geschrieben hat, kann natürlich auch noch zum Problem werden ! Welche lösungsmöglichkeiten gibt es da ?
    mfg
    Christian

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Amtsberg
    Beiträge
    121
    Stelle zwischen M2IN- und M2IN+ mit einem Multimeter eine Spannung von ca. 100 mV ein und haenge dann das Panelmeter mit einem 9-V-Block als Spannungsversorgung parallel. Es sollte auch 100 mV anzeigen. Dann versuchsweise die VSS vom Panelmeter auf den DC/DC-Wandler haengen.
    Wenn es hier Probleme gibt, trennt dieser nicht komplett.

    Heinz

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •