-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Controller

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601

    Controller

    Anzeige

    Hallo kann m ir irgendjemand einen Controller vorschlagen der :

    - Mer als 24 IO`s hat
    - Ein paar AD und DA Wandler hat
    - Leicht zu kriegen ist (am besten Conrad oder Pollin)
    - und sich für Linien Roboter eignet

    Grüße Furtion

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    ATMega16 oder 32

    32 I/O
    8 A/D
    D/A musste dir emulieren, iss aber sowieso besser
    iss überall zu bekommen
    iss mit sicherheit geeignet

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Und wo krieg ich diese DA her ?

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    DAC kannst du mit PWM machen oder mit r r/2 Netzwerk. gibt auch div. Wandler, je nach Anwendung
    Bei Controller-Empfehlungen sollt man schon drauf hinweisen, daß die meisten Kontroller genau EINEN AD Wandler haben, den man mit MUX mit mehreren Eingängen verbinden kann.
    Ist nicht ganz dasselbe
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Wo bekom ich so ein Pmw her und was ist ein MUX

    Grüße Furtion

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    PWM ist in dem chip schon integriert, und was ein MUX ist muss man nicht unbedingt wissen, das kannste auch später noch lernen, es iss fürs proggen erstmal nicht wichtig, außer du programmierst mit C oder Assembler
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Null Ahnung was ich programiere (Schlag mir was vor). Aber ist dieser MuX nicht ein da ausgang ?

    Grüße Furtion

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    nimm mal Bascom als programmiersprache:
    - hat nen internes forum hier
    - iss sehr leicht zu lernen
    - hat sehr viele funktionen integriert, wie ansteuerung von LCD, GLCD, I²C, 1Wire, u.s.w.

    MUX heißt multiplexer, und das issn teil, was die verschiedeneneingänge auf EINEN ADC umleitet, je nachdem welche leitung aktiviert ist
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Und wo bekomm ich so was herr? Ach so ich hab mal was von so einem Schnitstellenportserhöher gibzs das auch für Avm
    Grüße Furtion

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    bascom gibts bei www.robotikhardware.de, ja gibt es natürlich auch fürn AVR, die sind sozud´sagen universal einsetzbar
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •