-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Signalmessung Wireless Gamepad

  1. #1
    Saitek
    Gast

    Signalmessung Wireless Gamepad

    Anzeige

    Ich möchte Saitek P3000 Wireless Gamepad zulegen.

    2,4 GHz Funktechnologie für bis zu 10 Meter Reichweite
    6 schnellreagierende Tasten
    2 analoge Joysticks
    2 Schulter-Trigger
    8-Wege D-Pad
    Shift Taste - für bis zu 20 frei programmierbare Funktionen
    Analog/Digital Taste
    Docking Station mit integriertem Akku-Ladegerät
    2 wiederaufladbare Nickel Hydrid Akku Pack
    USB A Stecker am Sender

    Leider macht 30-MHz-Oszilloskop die 2,4 GHz nicht mit. Wie kann ich 2,4 GHz in 24 MHz einstellen, um Impulse abzulesen? Mehr Widerstände, Kondensatoren?

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Es gibt für Oszilloskope Demodulator Tastköpfe, die das HF Signal schon im Tastkopf demodulieren. Sie haben im wesentlichen eine Diode und können damit amplitudenmodulierte Signale demodulieren.
    Ein verhältnismäßig günstiger Typ bis 950MHz wird glaube ich auch bei Conrad angeboten. Der wird wohl für 2,4GHz nicht sehr gut passen.

    Man kann sich die Schaltung für einen solchen Tastkopf mit einer ausreichend schnellen Diode auch selbst bauen, man sollte sich aber klar sein, dass man mit einer passiven Diode nur Signale ab der Schwellspannung (bei etwas Vorstrom auch mit etwas weniger Amplitude) detektieren kann.
    Manfred

    TASTKOPF-DEMODULATOR DE112
    Artikel-Nr.: 107190 - U4
    Typ DE 112
    Besonderheit HF-Demodulator
    Bandbreite (MHz) 0,1..950 (±3dB)
    Eing.-Kapazität (pF) ca.5
    Max.Eingangsspg.(Vp) 50 AC/200 DC
    Typbezeichnung Hameg HZ 38
    Ansprechspg. (mV) 250
    Preis ab 41,36 EUR

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •