-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: US mit analogem Ausgang?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Duggingen bei Basel
    Alter
    35
    Beiträge
    54

    US mit analogem Ausgang?

    Anzeige

    hallo zusammen

    bin neu hier und hab mich jetzt mal 1 woche durch die beiträge gewühlt. wirklich erstaunlich, was man da alles lernen kann.

    jetzt habe ich aber dennoch eine frage:

    ich brauche einen US-sensor, welcher genau gleich wie die sharp-infrarot-sensoren nur einen analogen wert ausgibt und KEIN triggersignal (start, reset) benötigt um zu messen. nach einiger recherche bin ich auf diese schaltung gestossen:


    nun wäre es aber toll, wenn ich die beiden ports für start und reset nicht benötigen würde (da ich nur wenige ports zur verfügung habe)

    gibt es da keine möglichkeit die schaltung ein wenig zu erweitern, so das sie permanent selber läuft? hab da an irgend ein periodisches signal gedacht, oder so.

    gruss

    latschi

    edit:
    mir ist gerade noch eine idee gekommen. wäre es möglich, den/die US-sensor/en von solch einem picaxe http://www.roboter-teile.de/Shop/pd1...m?categoryId=9 verwalten zu lassen, und nur das messresultat über die outputs zu liefern für die hauptsteuerung?

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Zum Thema US mit Anaologausgang fällt mir auch noch das hier ein.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...rag.php?t=5261

    Die Vervollständigung der Schaltung um ähnlich wie der Sharp Sensor ständig zu messen braucht noch einige Steuerpulse die von einem Takt abzuleiten sind.

    Früher hat man soetwas häufig mit CMOS Bausteinen wie Zähler und Gatter gemacht, heute kann man dafür sicher auch einen kleinen Controller nehemen der sich auf diese Aufabe beschränkt.

    Manfred

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •