-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kurzschluss bei LCD-Hintergrundbeleuchtung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253

    Kurzschluss bei LCD-Hintergrundbeleuchtung

    Anzeige

    Moin!

    Folgendes:

    Ich hab mein 4x20 Character-LCD angeschlossen, alles funktionert wunderbar. Wenn ich nun die Hintergrundbeleuchtung (pinne 15 und 16) anschließe, krieg ich nen Kurzen (Mein Spannungsregler eignet sich dann zum Spiegeleier-Braten). Die Hintergrundbeleuchtung sollte mit 5V laufen (guuut, 4,. Aber nen gleich nen Kurzschluss? Egal, hab dann nen 100Ohm-Widerstand davor geschaltet und es gab keinen Kurzschluss mehr. Aber das Display war dann ziemlich dunkel. Auch noch als ich nen weiteren 100Ohm-R parallel zum ersten geschaltet hab (also 50Ohm). Komisch eigentlich. Warum gibts den Kurzen? Ist der Spannungsabfall über der Hintergrundbeleuchtung zu gering? Und warum gibts mit nem ganz kleinen Widerstand nur eine ganz dunkele Beleuchtung?

    edit: oder kann es sein, dass die HG-Beleuchtung zu viel Strom für den 7805 zieht? (kann ich mir nicht vorstellen)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    ich nehme immer 22 Ohm für die Hintergrundbeleuchtung.
    So klappt's prima.
    Kann sein, daß du deine Hintergrundbeleuchtung schon durch die 5V beschädigt hast.

    Gruß
    Christopher

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    hehe nein, weil wenn ich wieder 5v dranmache, is sie schön hell! LOL
    man, dann muss ich ja 5x 100Ohm parallel schalten, um auf 20 Ohm zu kommen, oder? hab leider keine kleineren widerstände...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    ok, hab ich mal gemacht. der 7805 wird jetzt "nur" so heiss, dass man sich so gerade NICHT die finger verbrennt.... aber gut is das sicherlich nicht, oder?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    383
    Was nimmt man eigendlich als Hintergrundebleuchtung? Hab hier 2 LCDs alle ohne HB, einfach eine LED an die 2 Kontakte hängen und diese hinter das LCD leuchten lassen? Oder brauch man dazu so eine EL-Folie oder wie des heißt...

    MfG
    Ringo
    Nobody is Perfect
    Visit www.ringo.roboterbastler.de last update: 23.05.2009

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    am besten kauf man sie schon mit beleuchtung, das kosten meist nur 1 bis 2 euro mehr... material zum nachrüsten hab ich noch nie gesehn...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    Durch die Hintergrundbeleuchtung ist das gesamte Display höher, also ist auch die Mechanik anders.
    Die Hintergrundbeleuchtung besteht aus recht vielen LEDs, also nicht nur 2..
    Ich sehe da kaum Chancen.

    Gruß
    Christopher

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    383
    sind dann mehr Pins am LCD oder wie schaltet man die HB dann ein? Sorry wenn ich dumm frag, hab so ein Ding nie in den Händen gehabt!

    MfG
    Ringo
    Nobody is Perfect
    Visit www.ringo.roboterbastler.de last update: 23.05.2009

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    64
    anleitung zum nachrüsten der beleuchtung gibts hier: http://www.easy-mod.com/emcontent/content.php?id=23

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    tolle Anleitung!
    Nützlich bei Custom Displays.
    Bei Standard LCDs würde ich das aber nicht machen.
    Allein Inverter und Folie kosten fast so viel wie ein Standard 16*2 mit Beleuchtung bei Reichelt. (Grün 11,20 / Blau 14,95)

    sind dann mehr Pins am LCD oder wie schaltet man die HB dann ein?
    Es sind einfach zwei Pins. (Anode und Kathode)
    Normalerweise sind diese Pins auch bei unbeleuchteten displays vorhanden, werden aber nicht benutzt.

    Gruß
    Christopher

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •