-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: adc-auswertung in us beim avr16/16

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    adc-auswertung in us beim avr16/16

    Anzeige

    wie schnell wird beim AVR16/16mhz der adc-port ausgewertet bzw in einem bitwert umgewandelt.
    ich finde keine praxiserfahrungen.
    mfg pebisoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Du gibst ja einen ADC-Takt vor, die Geschwindigkeit kannst du also selber bestimmen. Allerdings sollte der ADC-Takt maximal 200 khz betragen, sonst werden die Werte ungenau. Ein ADC-Messung dauert 13 ADC-Takte, die erste etwas länger, 17 oder so.

    Wenn du also einen Prescaler von 64 nimmst, bist du bei 250000 Hz (etwas drüber). Jetzt teilst du durch 13, ergibt 19230 hz. Wenn du nach einer Wandlung den ADC wieder schnell startest, dann kannst du fast alle 53 µS messen. Allerdings wirst du den Wert wohl nicht erreichen, musst ja noch in die ISR springen und ihn wieder aktivieren.

    hab mich mit dem Thema schon näher beschäftigt, da ich auch recht shcnell messen muss. Werde mit ca. 5 khz messen. Habs mir auch schon am Oszi angesehen. 5 khz geht ganz gut. 10 ist schon schwierig. Wenn de nen Oszi hast, kannst es ja mal messen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •