-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Roboter und WLAN

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    22

    Roboter und WLAN

    Anzeige

    Hallo,
    hat jemand schonmal seinen Roboter an ein WLAN Netzwerk angeschlossen?

    Für die WLAN Brücke dachte ich an einen WLAN Access Point.

    Jetzt fehlt "nur" noch eine Schnittstelle von µC zum AP...

    Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    es gibt einige Projekte wo ein µC ans netzwerk gehängt wurde... jetzt noch nen AP statt kabel anzuschließen dürfte nicht so das problem sein...

    ein paar links:
    http://www.ulrichradig.de/
    http://www.mikrocontroller.net/artic...-_AVR_Ethernet
    http://www.ethernut.de/

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    167
    alles mit lan-unterstützung (rj45.stecker) kannste da dranhängen

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    29
    Das Einfachste ist wohl ein kleiner PDA, die Alten haben fast alle eine RS232 Schnittstelle und das SDK gibts kostenlos, so könntest du den Roboter astrein ansteuern, bzw Daten übertragen...

    Gurß,

    TJ Hooker

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Noch ein Link
    http://www.mcselec.com/easy_tcp_ip.htm

    Gruß
    Christopher

  6. #6
    dafür habe ich mir ein kleines Board mit WLAN, Mega128, und einem Touchscreen gebaut.
    Ich habe das WLAN Modul von Avisaro verwendet.



    Infos:
    www.mib.ch.tp
    www.avisaro.com

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    Tutzing
    Alter
    26
    Beiträge
    198
    @beryllium
    nicht schlecht

    du musst das Geld ja haben^^

    MFG ANdal

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    wieso? 110€ find ich dafür nicht teuer...

    guckst du hier

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Heilbronn
    Alter
    34
    Beiträge
    153
    Hallo zusammen,

    also erst mal Gratulation an berrylium. Sieht echt klasse aus das Teil. Aber ich find auch dass 110,- € ne Menge Geld sind (für Studenten z.B.). So was in der Art für die Hälfte des Geldes... Dass wäre ne Sache

    MfG Marco

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    ja, oder geschenkt! das wär doch was. am besten gleich 2!
    RN-Funk is teurer...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •