-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Visual Basic 6: Einsteiger oder Professional Edition?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444

    Visual Basic 6: Einsteiger oder Professional Edition?

    Anzeige

    Hallo,

    schau grad so nebenbei auf ebay nach nem Visual Basic 6.

    Bis jetzt bin ich mit ner "Grauversion" 4 Professional unterwegs - die wurde damals angeschafft, weil nur die Professional die serielle Schnittstelle unterstützte.

    Gibt es diesen Unterschied immer noch? Oder hat auch die Einsteiger Edition schon das COM-Steuerelement? Andere Unterschiede wie Mächtigkeit der Netzwerkfunktionen oder Datenbanken machen mir weniger aus, ich will ja nur meinen Robbi mit Epia und Win2000 programmieren. Aus dem Grund brauche ich auch kein VB.Net - das habe ich mir angesehen und stehe da wie der Ochs vorm Berg.

    Also nochmal die Frage aufn Punkt gebracht: Kann ich mit VB 6 Einsteiger unkompliziert die serielle Schnittstelle ansprechen?

    Danke für Eure Hilfe
    Tom

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2004
    Beiträge
    378
    Hi,

    ja das geht ganz einfach das passende Steuerelement nennt sich "mscomm" und ist ein OCX.

    VB 6 ist echt super in gegensatz zu C oder .Net!

    Vor allem da wir ja nicht nur Programmierer sind sondern Mechaniker/Elektroniker und Programmierer und wenn i hin und wieder mal was in C machen will brauch ich ja schon wieder ne ewigkeit mit dem wie war den das nochmal

    Infos zu RS232 und MSComm findest du unter vbnet.de

    By Ulli

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •