-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Internationale Verständigung

  1. #1
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.224

    Internationale Verständigung

    Anzeige

    In Japan ist man ja sehr aktiv auf dem Gebiet der Roboterentwicklung, wie auch anderswo. Ich möchte hier wieder einmal das Thema Japan einbringen, zur Beschreibung eines automatisierten Kommunikationsweges der vielleicht auch schon einigen bekannt sein wird.
    Als Beispiel soll die folgende Seite dienen, auf der ein Linienfolger im Selbstbau in hoher Gründlichkeit beschrieben ist. Besonders gut finde ich auch die Filmbeispiele für die Spurregelung.
    http://elm-chan.org/works/ltc/dev.html
    mit Bild
    http://elm-chan.org/works/ltc/report_j.html
    Ach so, auf Japanisch, wer kann das schon lesen?
    Ich bin sicher, mit “Japanisch im Sorfortprogramm“ kann man wenn man ein bißchen Phantasie und Einfühlungsvermögen aufbringt, den Inhalt der Seite weitgehend verstehen.
    Die japanische Schrift ist ja aus dem chinesischen Alphabet abgeleitet und die chinesische Sprache ist, wie mir einmal jemand erzählt hat, auf der Grundlage der Bildsymbole ihrer Schift sehr systematisch auf gebaut. Ein kombinierter Ausdruck wie zum Beispiel “Lang-Fing-Fang-Wau“ steht dabei für Polizeihund. Das setzt sich zusammen aus... So kommt man auf die Schnelle nicht sehr weit.

    Am besten, ruft man die Homepage über ein „Translator Filter“ auf, von denen einige kostenlos im Netz zur Verfügung gestellt sind und stellt als Übersetzung Japanisch- Englisch ein. Der Text der dabei herauskommt ist kein klares Englisch aber zur Orientierung ist er sehr gut geeignet. Im Anhang sind vier Filter aufgeführt, bei denen man außer Japanisch-Englisch auch weitere Übersetzungen vornehmen kann.
    http://world.altavista.com/tr
    http://www.freetranslation.com/web.htm
    http://www.systranbox.com/systran/box
    http://www.t-mail.com/cgi-bin/tsail

    Ich finde es immer wieder erstaunlich was so alles geht, bei den Übersetzungen kann man auch Texte eingeben und übersetzen lassen: von Deutsch, nach Englisch dann Französich, wieder zurück nach Deutsch, bis alles einheitlich klingt.
    Manfred

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Man kann sich auch einen satz aussuchen, und ihn bei google eingeben. dann muss man nurnoch auf "übersetzen" klicken. Weiss aber nicht ob der auch japanisch kann...

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •