-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: RN-Control reagiert nicht mehr!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.11.2004
    Beiträge
    14

    RN-Control reagiert nicht mehr!

    Anzeige

    Guten Tag.
    Ich habe die Platine RN-Control mit dem ATmega32 gebaut. Das board hat gut funktioniert und ich hatte einige male einen Programmcode überspielt. Ich habe damit einen Roboter gebaut. Der hat dann auch funktioniert. Aber als ich den Roboter das letzte mal laufen lassen wollte, gab RN-Control nur merkwürdige töne (beepsen des lautsprechers) von sich. ich habe es dan ausgeschaltet. als ich es wieder eingeschaltet habe, ging nichts mehr. An was könnte das liegen?
    Vielen Dank!

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Das ist kein typischer Fall, das wird sich vermutlich aus der Ferne nicht so leicht sagen lassen. Ich würde mal die externe Periperie auf Probleme/Kurzschlüsse etc. absuchen. Eventuell hast du auch den Motortreiber oder Spannungsregler überlastet, eventuell auch mal prüfen.
    Auch mal Spannungsquelle durchchecken.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    hallo, bei mir war der l293d durchgebrannt.
    mfg pebisoft

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    Nunningen
    Beiträge
    15
    Ich habe folgendes problem: mein board RN-Control macht beim einschalten immer ein paar komische töne. danach läuft es gut, aber nur 1 mal. wenn ich es ausschalte und wieder einschalte, geht nichts mehr. ich habe dann den atmega32 ausgetauscht und danach hat es wieder 1 mal funktionniert und dann nicht mehr... woran könnte das liegen?

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Das hört sich alles etwas merkwürdig an. Beim Start von RN-Control ertönen ein paar Töne, das ist ganz normal, das ist ja im Programm so vorgesehen. Wenn du anderes Programm einspielst ertönen diese nicht mehr. Nicht das du da was durcheinander bringst und denkst es geht nicht mehr.
    Außerdem kann es je nach Software und Rechner passieren das bei angeschlossenen Programmierkabel kein RESET durchgeführt wird wenn du RESET klickst. Also auch mal Programmierkabel abmachen (am Board).
    Wenn es einmal geht, muss es auch öfters gehen.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    Nunningen
    Beiträge
    15
    Hallo Frank, danke für deine Antwort!!

    Ich habe mein eigenes Programm überspielt, und die Töne sind nicht im Programm enthalten. Als ich meinen Roboter heute noch einmal einschaltete, funktionierte er komischerweise wieder. Aber die Töne sind immer noch vorhanden. Ich probiers mal mit einem anderen Programm..

    Ps: Das ISP-kabel hatte ich entfernt

  7. #7
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Dann ist Batterie vielleicht einfach zu schwach gewesen, unter 7V gekommen. Irgend ne logische Sache muss es sein

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    Nunningen
    Beiträge
    15
    Ja, das war ein guter Hinweis! ich verwende ein Netzteil, bei dem man die Voltzahl einstellen kann. Ich habe gemerkt, dass ich 6V eingestellt hatte. Jetzt habe ich es auf 7.5V.
    Schadet es dem Board, wenn die Batterie- bzw. Netzteilspannung zu tief ist?
    Kann es sein, dass man mehr Volt braucht, wenn man viel Peripherie (servos,...) angeschlossen hat? So dass 7V vieleicht sogar zu wenig sind?

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    7V ist in etwa die Mindestspannung. Wenn du etwas mehr zur Verfügung hast ist es noch besser. Ideal ist ca. 8 bis 13 V. Es wird ja auf dem Board sowieso auf 5 runtergeregelt, aber man hat dann etwas mehr Reserve für die Regelung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •