-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Wie viel henry hat diese spule?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243

    Wie viel henry hat diese spule?

    Anzeige

    Hallo

    Ich hab eine Spule mit der Aufschrift "101 K" und weis nicht nicht wie viel mH oder H das sind

    Kann mir jemand sagen wie viel henry die Spule hat?



    mfg
    Elektronikus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    poste mal ein foto... anhand der größe könnte man evtl ungefähr abschätzen ob das 101 mH sein könnten... bei 101 H wär das schon ein extrem dickes gerät...

    PS: und gib deinen threads in zukunft etwas aussagekräftigere namen! "wie viel?" sagt kaum mehr aus als der klassiker "brauche hilfe!"...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243
    ein foto geht im moment nicht

    aber das teil ist etwas kleiner als die fingerkuppe eines kleinen fingers

    zum titel: ich war in eile (*schäm*)


    mfg
    Elektronikus

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    100µH
    1 und 0 und eine (1) Null
    dann µH
    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243
    danke
    Aber hab noch ne frage:
    Wie viel mH sind 100µH??


    mfg
    Elektronikus

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    0,1 mH = 100µH
    Manfred

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    aha... derselbe code wiue bei den smd widerständen....

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    ferd. Waldmüllerg. 7/2
    Alter
    32
    Beiträge
    456
    ...und auf den Folienkondensatoren...

    ansonsten, bist du dir sicher, dass es ne Spule ist? Weil erlich gesagt hab ich bisher noch keine Spule gefunden, auf der in dieser Notation die Henry's angegeben worden wären (vielleicht hatte ich auch nur Pech)...

    MfG
    Mobius

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243
    ich hab nen reciever auseinandergenommen in dem waren etwa 5-8 von den dingern drinnen da hats mich gepackt und ich musste eine zerlegen deswegen bin ich mir sicher das es eine spule ist
    du hattest nur pech


    mfg
    Elektronikus

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2005
    Beiträge
    11
    ich hät sonst nen Aleternatifforschlag die induktivität läst sich auch messe
    du nimst einen traffo zurhand (beforzugt Kurzschlusfest) und hengst die Spule an mist Strom und Spannung und rechnenst.

    L=U/(I*2*PI*f)
    ich hoffe du kenst die bezeichungen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •