-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hello world programm funktioniert nicht

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.11.2004
    Ort
    Luzern
    Alter
    30
    Beiträge
    80

    Hello world programm funktioniert nicht

    Anzeige

    hallo zusammen,

    ich starte gerade mit der μC Programmierung. Dazu habe ich mir den ATmega8 und die AVR Entwicklungsplatine von www.mikrocontroller.net gekauft.

    mein programm ( ) funktioniert aber leider nicht.

    $regfile = "m8def.dat" 'ATmega8
    $crystal = 8000000 '8MHz Quarz
    $baud = 9600 'Baudrate 9600
    Do
    Print "***** Hello World *****"
    Wait 1
    Loop


    Ich weiss es gibt schon solche Themen hier, aber da geben sich die Leute zuviel gegenseitig auf die Büchse und darum eröffne ich ein Neues.
    Ich habe auch schon die verschiedenen Hilfen hier im Roboternetz und im Wikibereich studiert, aber es tut sich halt leider doch nichts.


    Wenn ich das Programm in Bascom simuliere dann funktioniert das auch, darum glaube ich, dass es am Programm selber nicht liegt (ist auch kein Wunder bei soeinem Programm...)
    Auch das Übertragen funktioniert und ich bekomme keine Fehlermeldung.
    Ich hab dann mal geschaut ob der μC überhaupt Strom hat und hab zw. VCC und GND auch 5V gemessen.

    Ich vermute, dass etwas mit den Fuse Bits nicht stimmt, ich hab die so wie im Anhang zu sehen ist eingestellt.

    Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen kann.


    Gruss commander7
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken unbenannt_828.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    55
    Beiträge
    512
    also zu den fuses kann ich dir jetzt ad hoc nichts hilfreiches sagen, aber dein code scheint ok.
    mfg knacki

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    J: Der Watchdog sollte disabled sein.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.11.2004
    Ort
    Luzern
    Alter
    30
    Beiträge
    80
    danke für die schnellen antworten.

    habe gerade vorhin das erste mal die led zum blinken gebracht *freu*.
    aber der printbefehl funktioniert noch nicht. bin ich richtig in der annahme, dass der text mit dem befehl print im terminalprogramm erscheinen sollte, oder wo soll der erscheinen.


    gruss commander7

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    55
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von commander7
    bin ich richtig in der annahme, dass der text mit dem befehl print im terminalprogramm erscheinen sollte, oder wo soll der erscheinen.
    wenn du eine RS232 drauf hast, sollte zB hterm das anzeigen, ja.
    mfg knacki

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    welches terminal benutzt du. vielleicht musst du es noch abstimmen mit dem sender. gehe probeweise einmal auf 19200baud, AVR und terminal.
    hier eine empfehlung eines guten terminal, ist freeware:
    bray's terminal v1.9b
    mfg pebisoft
    ps: wo hast du auf dem board deine serielle verbindung angeschlossen.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.11.2004
    Ort
    Luzern
    Alter
    30
    Beiträge
    80
    hab es jetzt geschaft. geht mit dem hyperterminal von windows oder auch mit dem Bascom internen terminal.

    sorry hab am anfang ne falsch site angegeben. hab es aber nun geändert...


    gruss commander7

  8. #8
    Gast
    Überprüfe doch mal deine RS232-Verbindung. Machne Entwicklungsumgebungen haben auf der Platine die Signalleitungen (vom Max232 zur Sub-D)schon gedreht. Für diesen Fall brauchst du ein normales serielles im anderen Fall ein Nullmodem-Kabel, bei dem die Signalleitungen in einem Stecker schon gedreht sind.

    Überprüfe auch mal deine Einstellungen (9600,8,N,1) in Bascom und übernehme alle Änderungen mit "defalut".

    memby

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •