-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Mehrere controller combiniren

  1. #1

    Mehrere controller combiniren

    Anzeige

    Ich habe mehrere AVR zu verbinden. Ich Suche momentan noch nach einem protokol für die übertagungen. Was muss ein protokol können ich denke einer wird da nich reichen da er nicht alles bestmöglich erfülen kann. Zum einen wenn ich die kontroller mit leitung verbinde soll die übertragund möglicht schnell sein(wenn möglich mit der tacktfreqenz(ich weiss das ist zu viel)) und ein zweiter zur infrarot übertragung ich denke menschester oder so

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    muss es multimasterfähig sein oder reicht single master-multi slave?

  3. #3
    analogbeipiel wäre ein PC mit drei netzwerkkarten(oder software modems wie in meinem laptop) und prograamme sollen da auch noch laufen können. Auserdem planne ich noch ein vorwarding(weiterleitung) einzubauen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    analogbeipiel wäre ein PC mit drei netzwerkkarten
    also nen sternförmiges netz mit eine zentralen controlelr der die daten verteilt?

  5. #5
    es sollen alle meine kontroller mehr oder weniger schternpunkte sein wegen der ausfalsicherheit soll das ein netz sein. soweit bin ich ber noch lange nicht ich Suche erst ein protokol mit demm ich zwei controller miteinander mit möglichst hoher geschwindigkeit verbinden kann. Ich habe an software UART gedacht denn ich dann mit wesentlich höherer geschwindigkeit lafen lassen würde. Ist mir aber zu unsicher ob er alle eingehende signalle mitbekommt. Auserdem ist die datein dafür zu aufwendig was alles bremsen würde. I2C ist im prinzip gut aber ich bin mir unsicher ob ich da ein vernünftiges slave geschriben bekomme. Auf der intel seite gibt es twi aber kompiliren geht irgenwie nich so recht. Menschester ist beschtimmt zu aufwendig und ich weis nicht ob man da uch noch so was einbauen kann das er auf ein ack wartet. Welches protokol ist an schnellsten?

  6. #6
    Es muss doch jemanden geben der zwei mikrokontroller miteinander verbunden hat. Ich gabe zu die frage mit der geschwindigkeit ist etwas schwierig vileicht gebt ihr mir wennigstens ne schätzung. Von wegen Multimaster und Multislave es richt mir eine zweipunkt verbindung soll halt nur schnell sein und keine bits verliren.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Es muss doch jemanden geben der zwei mikrokontroller miteinander verbunden hat.
    Sicher. Die bekanntesten Möglichkeiten wie man das anstellen kann hast du doch oben selber aufgezählt, allerdings auch gleich ausgeschlossen, weil sie dir zu aufwendig und kompliziert sind.
    Wenn ich ein Protokoll kennen würde, das viel einfacher und unkomplizierter und trotzdem besser, schneller und sicherer ist als alle bekannten professionellen Lösungen, wäre ich damit zum Patentamt gegangen und hätte jetzt keine Zeit dir zu antworten, weil ich meinem Butler erklären müsste welche Rollex er mir für die Kreuzfahrt einpacken soll.

    Versuch doch erst mal genauer rauszufinden, wie schnell und sicher deine Datenübertragung wirklich sein muss und wie sie aussehen soll.
    Dann kann dir bestimmt eher jemand sagen welches Protokoll sich am besten eignet.
    Wenn du eine Anwendung hinbekommen hast die riesige Ansprüche an die Datenübertragung und Sicherheit stellt, sollte es dir doch nicht schwer fallen auch ein etwas komplizierteres Protokoll zu implementieren.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    nimm wlan, da geht nichts mehr daneben.
    die anschaffung ist zwar etwas teuer , ist aber eine schnelle sichere fehlerfreie sache. es gibt nichts besseres. das andere ist nur ein geplänkel oder ein dümpeln im flachen wasser. du kommst zu nichts und verschwendest nur zeit. wenn du aber wenig geld hast, dann musst du dümpeln und plänkeln.
    mfg pebisoft

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    nimm wlan, da geht nichts mehr daneben.
    WLAN ist also schneller und sicherer als eine Kabelverbindung und einfacher in eine AVR Schaltung zu implementieren als I2C?

    Schade, dass du vergessen hast Schaltplan und Quelltext zu posten.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    www.plug-in.de/embedded
    ich meine nicht wlan sondern bluetooth und embedded-platinen.

    ich habe 2 embedded-platinen im einsatz mit bluetooth für meinen nachfolger des küchenbrettroboters. mein wireslan habe ich stationär vom pc zu pc im einsatz und nicht zum robby.
    mfg pebisoft

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •