-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Asuro lebt nicht

  1. #1

    Asuro lebt nicht

    Anzeige

    Nach dem Zusammenbau und dem sorgfältigen Löten verlief der erste Test (ohne ICs) negativ, die LED leuchten nicht (auch nicht schwach). Die Bauelemente habe ich soweit geprüft, wie es in der Bedienungsanleitung (Batterien sind voll, Jumper offen, Batterie + und - korrekt, Diode richtigrum, alle Widerstände mit richtigem Farbcode) beschrieben ist, die sind richtig eingebaut.
    Hat jemand eine Idee, was ich noch testen könnte?

    Danke [-o<

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.06.2004
    Beiträge
    6
    Hallo Georg,

    liegt am Mega8 (pin 7 und 8) die notwendige Spannung an ? Sie sollte zwischen 4 und 5.3 V betragen. Man muß ja die einfachsten aber dadurch auch am schlechtesten zu findenden Fehler zuerst ausschließen.


    Gruß
    Jörg

  3. #3
    Hallo Jörg,

    danke für die Idee.Ich werde die Spannung dort messen; die ICs sind wie gesagt noch nicht eingebaut, die Sockel also leer.
    Die Outs (Out+ und -) führen Spannung, auch scheint Spannung an der LED anzuliegen, weißt Du wieviel das sein müßte?

    Danke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    hallo georg! ich habe noch einen zusammengebauten test-asuro mit cd, ir-progger und kabel für 10 euro (päckchengebühr ist enthalten). die sofware für den asuro habe ich immer extern draufgespielt mit ponyprog, das ladeprogramm ist nicht mehr im avr.
    die ir-übertragung hat immer gesponnen.
    meine mail: pebisoft@web.de
    mfg pebisoft

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •