-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frequenz einlesen

  1. #1

    Frequenz einlesen

    Anzeige

    Hallo, bin neu im Forum und werd mich gleich mal an meine erste Frage machen....

    Ich will eine Frequenz mit dem Pc einlesen und mir diese in einem
    Diagramm darstellen lassen. Die Frequenz beträgt max. 40 Hz

    1. kann ich das z.b. über den Lpt port machen? wenn ja wie?
    2. kennt jemand ein Proggi das die eingelesenen Werte in einem Diagramm darstellen kann?

    Danke schon mal

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    bei der niedrigen geschwindigkeit tuts auch winscope. (benutzt die soundkarte)

    lpt geht auch. aber was willst du genau messen? digitalimpulse/ zeit?
    dann geht der LPT nur bedingt, weil du den permanent abfragen müsstest.
    Besser wär ein µC, der die Impulse zählt, mittelt und dann parallel ausgibt.

    darstellen? diagramme? tabellen? mit excel kann man auch werte einlesen und darstellen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    40Hz einlesen ist direkt mitm LPT eigentlich nicht mehr möglich, da man ständig mit einem Programm abfragen muss welchen Zustand er grade hat.
    Meist sind die Zugriffe nicht grade schnell, weil man nicht direkt sondern über Umwege auf den LPT zugreifen kann.
    mfg churchi

  4. #4
    Das Signal müßte ein etwas krümmer uns schiefer sinus sein.
    Ich werd mal versuchen das ganze mit winscope hinzubekommen
    sonst is exel auch noch nen versuch wert. wenn ich noch probs hab mel ich mich noch mal
    danke erst ma

    mfg r00kx

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    Schmitt-trigger ist dein freund

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •