-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: L298/297 Programm zur Ansteuerung.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    27
    Beiträge
    339

    L298/297 Programm zur Ansteuerung.

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe die L298/297 Schaltung aus dem Datenblatt aufgebaut (http://www.roboternetz.de/bilder/l298standard.gif).
    Meine Datenleitungen sind wie folgt verbunden:
    - Clock: PORTB, PIN0
    - CW/CCW: PORTB, PIN1
    - Enable: POTB, PIN2

    Ich habe einen Atmega8. Mit meinem Programm zur Ansteuerung funktioniert das ganze jedoch nicht. Der Motor soll sich einfach nur drehen. Wenn ich jedoch ein Programm lade oder den MC auslese, bewegt sich der Motor gelegentlich. Auch manuell schaffe ich es, dass sich der Motor ein wenig unktontrolliert bewegt.

    Hat vielleicht jemand eine .hex, die ich auf meinen MC laden kann, um Motor und Ansteuerung zu testen ? Möglichst mit den von mir angegebenen Verbindungen. Die Sprache sollste dann egal sein.

    Vielen Dank !!!
    ---------------------
    MFG
    ProgDom
    * human knowledge belongs to the world *

    www.domspage.de - Robotik - TobiSAt8

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    27
    Beiträge
    339
    Gibt es denn keinen, der mir netterweise einmal schnell so ein Programm schreiben könnte ?
    * human knowledge belongs to the world *

    www.domspage.de - Robotik - TobiSAt8

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Flensburg
    Alter
    31
    Beiträge
    150
    Ich habe mal schnell was aus meinen programmen rauskopiert. Die Ports musst du natürlich gegen deine erstzen und auch mal überprüfen ob das alles so stimmt...

    Ist wie man sieht natürlich Bascom..

    Code:
    $regfile = "m16def.dat"
    $crystal = 1000000
    Config Porta = Output
    
    ' Schrittmotor Initalisieren
    Init:
    Set Porta.5                                                 ' Im Uhrzeigersinn
    Set Porta.7                                                 ' Full Step
    Reset Porta.4                                              ' Enalbe off
    
    
    Set Porta.5                                                 ' Im Uhrzeigersinn
    Set Porta.4                                                 ' Enable on
    Waitus 250
    For I = 1 To 1000                                        ' Schritte machen
        Reset Porta.6
        Waitus 250
        Set Porta.6
        Waitus 250
    Next I
    Waitus 250
    Reset Porta.4                                               ' Enable off
    
    Do
    Loop
    
    End

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    Hallo Progdom,
    Auch manuell schaffe ich es, dass sich der Motor ein wenig unktontrolliert bewegt.
    wenn du es schon manuell nicht schaffst, wird dir ein fremdes Programm nicht viel nützen!
    Möglicherweise liegt die fehlende Hilfe schlicht daran, daß du vergessen hast, die Quarzfrequenz anzugeben?
    Obendrein vermisse ich Angaben über die Beschaltung von Reset und Vref.
    Hast du schon mal eine LED zum Blinken gebracht? Das wäre dann das gesuchte Programm.

    Gruß, Michael

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    27
    Beiträge
    339
    Ich habe geschrieben, dass ich es manuell schaffe, den Motor unkontolliert zu bewegen und nicht, dass ich dies nicht schaffe !!! Und ich habe auch schon eine LED zum blinken gebracht.
    * human knowledge belongs to the world *

    www.domspage.de - Robotik - TobiSAt8

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Flensburg
    Alter
    31
    Beiträge
    150
    Probier doch mal mein Program aus. Aber ändere die Zeit. 250 us ist doch etwas wenig. Glaube nicht, dass dein Schrittmotor 2000 Vollschritte die Sekunde schafft.. Mach einfach ein paar Millisekunden draus, dann sollte es funktionieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •