-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie programmiert/brennt ihr eure uC's

  1. #1
    Einsteiger
    Gast

    Wie programmiert/brennt ihr eure uC's

    Hi zusammen, ich habe eine Frage... Wie programmiert ihr die mikrokontroller, die ihr für eure roboter braucht. Ich möchte gerne mit Atmel oder Pic controllern arbeiten, aber die Brenngeräte sind mir zu teuer... habt ihr mir eine lösung, schaltung o.ä...??? thx

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Fast alle nutzen die ISP-Schnittstelle und übertragen die Programme über die Parallel-Schnittstelle. Geht schnell und einfach und eine ISP Schnittstelle kann man auch einfach auf jedem Board unterbringen

  3. #3
    Einsteiger
    Gast
    hmmmm... so wie ich dich verstehe, verwendet ihr Boards, die schon einen uC mitsamt pheripherie haben??? Wie zum Beispiel der C-control???
    geht das nicht einfacher, ich möchte meine Schaltungen relativ klein halten, und nicht auf jeden roboter ein Board montieren....

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.02.2004
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    36
    Beiträge
    32
    Kann nur für die AVRs sprechen, die brauchen weder Board noch erwähnenswert Peripherie.
    Nur einen Programmer; der besteht im einfachsten Fall aus 5 Leitungen und im kompliziertesten aus einem TTL-IC.

    Auch ansonsten muss man die Controller nicht großartig beschalten. Versorgungsspannung, Reset und manchmal noch ein Quarz ... schon läuft das Teil.
    Rot ist Schwarz und Plus ist Minus.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    geht das nicht einfacher, ich möchte meine Schaltungen relativ klein halten, und nicht auf jeden roboter ein Board montieren....
    Ein Widerstand, ein Kondensator und eine Steckerleiste mit 10 Pinnen von denen du die meisten zur Not auch noch weglassen kannst nehmen nicht so viel Patz weg und ein passendes Programmierkabel kannst du fertig für knapp 10€ kaufen.

    Wenn du ganz wenig Platz auf deiner Platine hast, kannst du den Controller aber auch auf einer kleinen externen Platine programmieren und dann erst auf die endgültige stecken.

    Hier findest du eine Grundschaltung die zeigt was man zum Programmieren für einen AVR braucht:

    http://www.mikrocontroller.net/tutorial/equipment.htm

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •