-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: C-Control und Ausgabe im Netz (Wlan oder Lan)

  1. #1
    paingod
    Gast

    C-Control und Ausgabe im Netz (Wlan oder Lan)

    Hi Leute,
    ich fange gerade an mich mit der C-Control zu beschäftigen und wollte mir eventuell eine Lichtsteuerung basteln. Meine Frage vorab ist allerdings:
    Kann ich an die C-Control einen Rechner anschliessen, der den Zusand ausgibt und mit dem ich eventuell über das Netzwerk (WLAN z.B.) mein Licht schalten kann ?

    (Bitte nicht schlagen, wenn die Frage zu banal ist

    Thx
    Paingod

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Du kannst es über ne serielle Schnittstelle machen. Dafür würde ich aber keinen Controller nehmen. Bei C z.B. gibt es fertige Relaismodule, die man an die Serielle hängt.

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.02.2004
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    5
    Hi,

    der Grund wieso er Ethernet (over Cable) oder WLAN als Medium verwenden will, ich wünsche mir sowas auch, ist wohl dass er mehrere Geräte an einen Switch/Hub hängen kann und nur eine NIC im Rechner braucht, bei der seriellen brauch man meines Wissens nach einen Port pro Gerät.
    Mit Sockets Programmieren ist auch viel leichter als mit der seriellen, für mich zuminderst. Das beste an TCP/IP ist halt das wenn man z.B. einen Temperaturfühler hat kann man mit einem Microcontroller die Werte einfach in eine zentrale DB speichern und auf die kann auch jedes andere Gerät zugreifen.
    Das Problem bei dem C-Control ist das man dem wohl kaum TCP/IP bebringen kann da der Speicher einfach lächerlich ist.

    Wenn jemand einen Mircocontroller kennt er Ethernet/Twisted Pair oder besser noch WLAN beherscht und sagen wir mal max. 80 Euro kostet nur her mit den Links.

    P.S.
    Ich habe mal irgendwo einen Baustein namens IO Warrior oder so gesehen der USB (V1.1)kann. Bei USB kann man immerhin 127 Geräte an einen Bus anschließen und 500mA auf 5V kann man auch aus dem Bus ziehen.
    Klang auch von den Daten her besser als der C-Control. Der Preis war auch super, so 50 Euro für Baustein mit Experimentierplatine und unter 10 Euro für den IC selbst.

    Benny

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Ich glaub, dass bei ELV sowas wie nen USB to RS232 Konverter gibt.

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.02.2004
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    5
    Das gibt es, ja, aber das ist für was anderes gedacht.
    Wenn du z.B. EIN Gerät wie eine alte Maus oder ein Kilometerrückstellgerät (ja wer hat den sowas??? ) an einen altuellen Laptop anschließen willst kannst du so ein Teil verwenden aber nicht wenn man mehrere Geräte an einen Bus hängen will. Ich behaupte einfach mal dass das mit der Adressierung nicht funktioniert, woher soll der Konverter wissen wann welches Gerät angesprochen wird?

    USB ist aber eigentlich auch Kacke da das System einen Rechner verlangt der die ganze Arbeit erledigt und nicht autonom, wie TCP/IP fähige Geräte, funktioniert.

    Benny

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.02.2004
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    5
    Noch ein Link zum IO Warrior:
    http://www.codemercs.com/IOWarriorE.html

    Preise:
    Units Price / Unit
    1- 4 14,80 ?
    5- 9 12,70 ?
    10- 24 10,70 ?
    25- 49 9,65 ?
    50- 99 8,75 ?
    100-499 7,62 ?

    Ein Starterkit schlägt mit 49,00 Euro zu buche.

    Die ICs kann man leider nicht einzeln kaufen ich glaube aber das der emadia shop die einzeln anbietet. Teuer ist der Shop auch nicht, man sollte als so 15 Euro pro Stück rechnen wenn man nur einein IC kauft.

    Benny

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    13
    Hi

    Wenn du wirklich nur relais schalten willst, ist wirklich
    eine Relaiskarte besser, wie oben schon erwähnt.
    Conrad bietet eine solche an.
    Mit der kann man 8 Relais schalten und wenn das nicht reicht,
    kann man einfach bis zu 254 an einen seriallen Port hängen
    Somit erhält man 254*8 Relais.

    Und wenn jemand diese Relaiskarte unter Linux ansteuern will,
    dann ist das auch kein Problem.
    Siehe: http://www.relaiskarte.thomas-dohl.de (RcCP)

    MfG Matrix1000

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.02.2004
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    5
    Mein Rechner Board aht nur einen Port und den brauche ich schon für LIRC.

    Wie bekomme ich mehr als diesen einen seriellen Port pro PC?
    Gibt es da Karten?
    Ich habe aus meinen 386 zeit noch welche rumliegen aber die sind halt alle 8-bit ISA, ich habe solche noch nie für PCI gesehen. gibt es sowas?
    Wie sieht es mit der Linuxunterstützung aus?
    Der Windowsdreck sit mir egal.

    Danke Benny

  9. #9
    paingod
    Gast

    Steuerung komplett über den PC

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann man sich das
    C-Control sparen und erledigt die komplette Steuerung über den PC ?
    Wenn ja, wie kann ich Helligkeit oder Temperatur über den PC messen. Gibt es hier schon eine Lösung ?

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.02.2004
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    5
    Also sowas gibt es bestimmt, ich würde mir aber eine billige Möglichkeit suchen mit dem PC Wiederstände zu messen und mir dann einen Temperaturwiederstand und einen Helligkeitswiederstad bei conrad oder so für fast garnix kaufen.
    Das sollte relativ einfach zu bewerkstelligen sein und nicht die Welt kosten.

    Benny

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •