-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mit Busspannung schalten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.02.2004
    Alter
    35
    Beiträge
    171

    Mit Busspannung schalten

    Anzeige

    Hi!
    Folgendes Problem: Wenn an einem Canbus 1,7V anstehen soll ein Anschluss auf Masse gezogen werden. Der Typ der das machen wollte war gerad dabei einfach Minirelais dazwischen zuklemmen. Ich glaub das kommt überhaupt nicht gut wegen der Spule dadrin.
    Wie würdet ihr das machen. Kann man das nicht einfach mit einem Optokoppler machen. Weiß jemand einen Typ mit dem das ginge? Hab mal bei Conrad bischen gesucht, aber in den meisten Datenblättern ist doch so was um die 5-6V angegeben.
    Oder sollte man das ganz anders machen?

    Gruß Johann!

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.04.2005
    Beiträge
    36
    Hi

    ich hab com canbus grad mal keine Dämmerung aber wenn ich Dich richtig verstehe, willst Du einfach bei 1,7 V (min oder max????) schalten.
    Was spricht gegen einen comparator der einfach die busspannung vergleicht und dann schaltet? Eventuell den besagten Optokoppler oder auch direkt den Ausgang auf null um den besagten Anschluss zu schalten?

    Grüsse
    Tobi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •