-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: suche schrittmotoren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    8

    suche schrittmotoren

    Anzeige

    Hallo zusammen
    ich hätte da mal ne frage ich Suche ein Schrittmotor der möglichst leicht und klein ist und ein großes haltemoment hat so ca. 0.9Nm sollte aber nicht zu teuer sein da ich 16 Stück brauche kann auch mit getriebe sein hat da jemand eine idee wo ich soetwas finde ???

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    9
    such mal bei Reichelt !!!

    Schrittmotor

    P 5337 Mini-Schrittmotor, Bipolar

    ich habe mir welche zugelegt und bin zufrieden !!!


    http://www.reichelt.de

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    8
    habe mir den P5337 schon mal angeschaut das problem dabei ist das bei Reichelt das haltemoment nicht angegeben ist und ich glaube das dieses zu gering ist . Der motor muss nicht unbedingt so klein sein aber er sollte nicht mehr als 200 -300g wiegen.

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Wie wäre es damit,
    MIR Elektronik
    Code:
    Bezeichnung	Flanschgröße [mm]	Haltemoment [Ncm]
    TECO X1004	40	8
    TECO S0506	40	10
    TECO S0506 (1408)	40	10
    TECO S1006 (0906)	40	11
    TECO L0806	40	22
    TECO L0502	40	26
    HT M2200/M1404	40	32

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    8
    dank dir da könnte vieleicht was dabei sein muss das mal mit den werten durch rechnen.

  6. #6
    Hier mal eine Frage zu den Schrittmotoren bzgl. den U/min, da die Schrittwinkel bei MIr Elektronik ziemlich klein sind. => 1,8 °

    In den Datenblättern ist meistens eine DriveFrequency/maximale Betriebsfrequenz angegeben.
    Diese teilt man durch die Anzahl der Pole (Pole 360°/Schrittwinkel°) und erhält die Umdrehungen pro Sekunde.
    Ist das richtig?
    Kann ich annehmen, dass je kleiner der Schrittwinkel ist, desto kleiner sind die U/min die der Motor schafft?

    Ich bräuchte einen Schrittmotor der mind 5 U/min schafft (L298/297, bipolare Ansteuerung; Verfügbare Spannung bis 12V)

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Ist das richtig?
    Ja.
    Ich bräuchte einen Schrittmotor der mind 5 U/min schafft
    Wenn er sich überhaupt dreht dann sollte er die Geschwindigkeit schaffen.
    Manfred

  8. #8
    Könntest du den letzten Satz nochmal erläutern, bitte?

    Ist die oben gennante Kombination an Anforderungen nicht möglich?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •