-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schrittmotor-Steuerung mit C++

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2005
    Alter
    30
    Beiträge
    6

    Schrittmotor-Steuerung mit C++

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen

    ich habe mittlerweile glaub ich schon alle Roboterprojekte im Forum angeschaut und will auch irgendwann einen selber bauen! Um mich mit Schrittmotoren vertraut zu machen, und deren Vorteile zu erkunden hab ich mir aus einem alten Floppy-LW den unipolaren Schrittmotor (http://i10.ebayimg.com/03/i/02/63/96/10_1_b.JPG) ausgebaut. Ein Kumpel von mir hatte noch seine Technikabschlussarbeit, ein Interface für die paralelle Schnittstelle rumliegen. Darauf hat er mir noch ne kleine Motorenendstufe gebastelt und fertig war das Experimentier-Board
    Jetzt fehlte "nur noch" die Software Ich hab mir dann Lpt-Treiber bei Google.de organisiert und die ersten Testprogramme geschrieben. War schon mächtig stolz, das ich es auf anhieb geschafft hatte, ihn kontinuierlich im Kreis drehen zu lassen :P Das ganze war mir dann schnell zu trivial und auch zu langsam... Also: neue Funktionen! Mittlerweile hab ich eine Geschwindigkeitssteigerung seit den ersten Versuchen um 400%...
    Was meine Software alles kann, ist glaub ich auf dem Screenshot gut ersichtlich... Heute hab ich noch ein Setup-File erstellt *g*

    Die Software ist ideal find ich um die Logik eines Schrittmotors zu verstehen! Mir hats viel gebracht, das werde ich in meinem Robo glaub ich gut anzuwenden wissen
    Als nächstes wartet hier schon auf meinem Schreibtisch ein "Parallax SX Tech Tool Kit PLUS" darauf programmiert zu werden...

    Aber vorher wir noch eine FUnktion fertig, die meinen Schrittmotor wahlweise als Sekunden/Minuten/Stundenzeiger benutzt Dann hab ich sozusagen glaub ich die komplexeste und globigste, computergesteuerte "Swatch" *ggg*

    Sooo, wünsch euch noch ne stressfreie Woche!

    RoB.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schrittmotor-steuerung.jpg  

  2. #2
    Gast
    Hallo,
    kann ich bitte den Quellcode von C++ bekommen.
    Danke im voraus.

  3. #3
    Hey RoB,

    steh´grad vor der aufgabe, einen Schrittmotor für ein tachometer zu programmieren. hierfür stehen vom mc 80c517a vier ports als eingangssignal zur verfügung. bislang weiss ich nur, dass damit nur 4 zustände dargestellt werden, welche im bewegungsverlauf über routinen wiederholt abgearbeitet werden, um die geschwindigkeit kontinuierlich darzustellen...
    nun bin ich da noch ziemlich ideenfrei und wollte dich mal fragen, ob du mir das programm mal schicken könntest, damit ich mal einen überblick gewinnen kann...
    wär prima.

    Susanne

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Deggendorf
    Alter
    34
    Beiträge
    254
    Hätte auch Interresse am Programm und dem Schaltplan!

    mfg Solo

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2005
    Alter
    30
    Beiträge
    6
    Hallo
    sorry erstmal für die späte Antwort Aber ich war nicht ganz unfleisig in der Zwischenzeit und habe angefangen eine Dokumentation zu schreiben. Wenn alles fertig ist, gibt es genau erklärten Quelltext, und schöne Bilder
    Ein paar Erläuterungen zum Grundprinzip von Schrittmotoren, des Interfaces, ein Paar Schaltpläne u.v.m...

    Also appeliere ich jetzt mal gaaaanz höflich an eure Geduld. Ich arbeite mit Hochdruck daran, versprochen

    Gruß
    RoB.

  6. #6
    Gast
    Hallo
    könntest du mir auch die software und den Schaltplan mailen bitte
    an pis100@gmx.at
    danke im voraus

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2005
    Alter
    30
    Beiträge
    6
    Hallo

    versteht mich nicht falsch, aber ich will nicht gerade an jeden einzelnen was schicken, das ist mir ehrlich gesagt zu stressig Gedulded euch noch ein bischen, dann könnt ihr es selber downloaden... Bin schon einen guten Schritt voraus

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Magge2k
    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    159
    Hi Ho RoB,

    muss sagen SUPER SOFTWARE...großes Lob an dich!!!

    Freue mich schon wenns die Software zum Download gibt...würde mich auch darüber freuen wenn der Quelltext veröffentlicht wird....denn ich denke mit diesem lässt sich einiges anfangen!

    Gruß Magge

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2005
    Alter
    30
    Beiträge
    6
    Jup, den Quelltext gibts dann auch noch dazu Aber ich hab jetzt grad die Abteilung gewechselt und komm vorerst nicht mehr dazu, die Website weiterzumachen... Schade

  10. #10
    homerh
    Gast
    Hallo
    Ich würde mich freuen wenn du mir auch das programm schicken würdest.
    thx.
    Bitte an homer@mailde.de

    MFG
    homer

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •