-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Interner EEPROM

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    5

    Interner EEPROM

    Anzeige

    Zunächt herzlichen Dank an alle fleißigen Schreiber, die mir schon oft sehr geholfen haben.

    Im EEPROM des AVR habe ich Einstellungswerte abgespeichert. Wie kann man erreichen, dass einmal gespeicherte Werte beim Programm-Update nicht verloren gehen? Es ist mühsam, nach jedem Programmierzyklus alles neu zu konfigurieren. Andererseits sind mehrere unterschiedlich konfigurierte Controller im Einsatz, so dass die Einstellungen nicht ins Programm übernommen werden kann.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    223
    wenn du ein JTAG benutzt kannst du das einstellen. ISP hab ich bisher noch nicht bei Verwendung des EEPROMs gemacht ... ich nehme an dass es da aber auch geht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Du kannst einfach bei den Fusebytes das EESAVE Fusebit setzten. Damit wird bei einem Chip Erase das EEprom nicht gelöscht. ( geht natürlich auch per ISP )

    MfG Kjion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •