-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SMS senden mit ATMega8 - Was braucht man dazu?

  1. #1

    SMS senden mit ATMega8 - Was braucht man dazu?

    Anzeige

    Hallo,
    Mein Kumpel und ich müssen im Rahmen eines Projekts für unsere Ausbildung mithilfe des ATMega8-Controllers SMS versenden. Grundlage ist das SiSy AVR-Board 1.4. Wir haben inzwischen herausbekommen, dass wir ein GSM-Modul, einen GSM-Chip sowie eine Erweiterungsplatine brauchen. Doch welche Bauteile werden für diese Platine benötigt? Wie sieht der Schaltplan aus? Und wie spielen Modul, Chip und Platine zusammen?

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    78
    warum so kompliziert, wenn man einfacherweise ein altes handy (z.b. siemens) nehmen kann?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    504
    Wenn du einen Telefonanschluss (Festnetz) in der Nähe hast, kannst du ein TIXI-Modem verwenden (mit SMS-Funktion)
    http://www.tixi.de/?id=218

    Oder du machst es über das Mobilfunknetz mit dem "SMS-Chip"
    http://www.engelmann-schrader.de/smschip.html

  4. #4
    Inzwischen ist soweit klar, dass eine als GSM-Modul fungierende Platine an das SPI-Interface des Controllers angeschlossen werden soll. Darauf kommt dann der GSM-Chip aus einem Handy.

    Bis jetzt haben wir nur weder einen Bauplan/Schaltplan für die Platine noch die erforderlichen Pinbelegungen gefunden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •