-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: RS232 und BYTE

  1. #1
    Steffi
    Gast

    RS232 und BYTE

    Anzeige

    Kann mir jemand eine c routine senden mit der man vom PIC einen Byte zum PC via RS232 senden kann.
    Ich möchte keinen String oder Char, sondern ein gelesenes datenbit direkt als Nullen und Einser dargestellt senden.

    Danke im Voraus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    ferd. Waldmüllerg. 7/2
    Alter
    32
    Beiträge
    456
    Ähm, will dich ja nicht ärgern, aber ein Char ist ein Byte und ein Byte kann man als ein Charakter interpretieren, ganz wie man es haben will .

    Ansonsten hängt es davon ab, ob dein PIC einen Hardware-UASRT hat, oder nicht. Den, wenn es einen hat, musst du nur die Register richtig setzten, den Byte in den dazugehörigen Memory-Block schreiben und den Sende-Bit auf high setzten. Den Rest erledigt dann der PIC von selber (ist alles schön in richtigen Datenblatt unter USART nachzulesen).

    Wenn du keinen Hardware-USART hast, wirds happiger. Schau mal bei sprut vorbei. Auch wenn er es für asm gefertigt hat, bin ich sicher, dass du zumindest dei Idee benutzten kannst.

    MfG
    Mobius

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •