-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Config Portd = Output

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.06.2004
    Alter
    36
    Beiträge
    232

    Config Portd = Output

    Anzeige

    Hi Leute!

    Ich hab gerade mein erstes Bascom Proggi geschrieben und es läuft! Bin richtig happy

    Mein Code sieht so aus:
    Code:
    Config Portd = Output
    
    Do
       Portd = 255
       Waitms 100
       Portd = 0
       Waitms 50
    Loop
    
    End
    Ich benutze eine Atmega8 und der Befehl "Config Portd = Output" definiert doch alle Ports von PD0 bid PD7 als Ausgang. Demnach müsste ich zwischen alle diese Port und VCC+ LED anschließen können und diese müsse blinken.
    Das tut sie aber nur an den Ports PD1 und PD4!

    Was habe ich falsch gemacht???

    Liebe Grüße!
    Benedict

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    470
    Also am CODE liegt es garantiert nicht. Ich würde mal einen anderen M8 einsetzten und probieren obs dan geht, wenn incht schau mal ob LEDs kaputt oder flaschrum verlötet sind ( das passiert schell mal ).

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Was für LEDs sind das denn? Ultrahelle? Nicht das der maximale Strom pro Port überschritten ist?!

    Ist nur ne blöde Idee, aberder Teufel steckt ja oft im Detail

  4. #4
    Gast
    Vielen Dank für die Hinweise! An den LED lags nicht.
    Ich hab den Code entwas verändert:
    statt "Portd = 255" hab ich einfach "Portd.1 = 1" usw. geschrieben...
    Jetzt klappts

    Liebe Grüße!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.06.2004
    Alter
    36
    Beiträge
    232
    Der obrige Beitrag war natürlich von mir...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •