-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Probleme mit RNST01

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Birkenau
    Alter
    29
    Beiträge
    20

    Probleme mit RNST01

    Anzeige

    Hallo,

    Ich habe mir mit einem RNST01 in der I2C Version die Schaltung http://www.roboternetz.de/bilder/icrnst01schaltplan.gif aufgbaut.

    So ziemlich alle Sachen klappen einwandtfrei: Es ist problemlos möglich, die Schrittgeschwindigkeit einzustellen, die Schritte zu erzeugen, die Motoren abzuschalten, zu bremsen...

    Deswegen gehe ich davon aus, dass die I2C Ansteuerung problemlos funktioniert.
    Doch der Motor kommt nicht zum Drehen weil die Motorstromeintsellung keine Wirkung zeigt: An den Ports 23/24 liegt eine kaum messbare Spannung von 3.5 mV die trotz Änderungsbefehle gleich bleibt.
    Außerdem brauche ich nur den Einschaltbefehl senden, und die LED leuchtet bereits. Dabei sind doch ordentliche 12V vorhanden .

    Weiß einer wodran das liegen kann? Ist möglicherweise der RNST01 Controller defekt? Oder könnte sich da noch ein Aufbaufehler versteckt haben (ich habe aber alles doppelt und dreifach überprüft)
    Danke schon jetzt.

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Also ein defekter Controller ist eigentlich ausgeschlossen bzw. zumindest sehr unwahrscheinlich, außer wenn versehendlich Ausgangsports falsch beschaltet wurden.
    Wenn die LED leuchtet, dann bestätigt das ja nur deine Messung. Das bedeutet das der Controller eine zu niedrige Stromstärke (oder garkeine) feststellt, der Sollwert wird nicht erreicht. Demnach würde ich die L298 Treiber und deren Verschaltung nochmals prüfen.

    Empfehlenswert ist es eine vorgefertigte RN-Motor Platine (bei robobotikhardware.de,nach Ferien) zu nutzen, das reduziert sicherlich Aufbaufehler erheblich.

    Motor natürlich auch checken, denn eine unterbrochene Motorleitung hätte den gleichen Effekt.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Birkenau
    Alter
    29
    Beiträge
    20
    hallo,

    habe zu überprüfungszwecken mal ein L297 zur Hand genommen - lief problemlos.

    Ich vermute einen Defekt der Firmware. Kannst du mir diese evtl per Email schicken, dann könnte ich sie neu einspielen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •