-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: DC-Motor ansteuern

  1. #1

    DC-Motor ansteuern

    Anzeige

    Hy, ich hab da ein kleines Problem,
    ich hab einen DC-Motor geschenkt bekommen, der mit +-12V dreht, jetzt hab ich versucht, eine Brückenschaltung mittels LeistungsOPs zu bauen, mit dem Bauteil L165! der hat 3A output. und zwar hab ich ein eingangssignal von 0-10V, bei 0V kriegt der Motor ausgangsseitig -12V, bei 5V signal -> Motor steht, bei 10V sig. -> Motor +12V.
    hat auch toll funktioniert, nur der linke opv schwingt ganz leicht, der rechte verstürkt das => 4Vss Ripple und der OPV brennt ab!
    ich hab mich schon ein bisschen erkundigt, jeder rät mir, dass ich FETs verwenden soll. damit kenn ich mich leider nicht aus, daswegen wollt ich fragen, ob mir da vielleicht wer helfen kann! also ich hab mir jetzt mal ein paar so extrem starke BUZ geben lassen, falls das ne rolle spielt.

    bitte um lösungsvorschläge,

    danke, mfg chief

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    33
    Beiträge
    614
    Kannst du mal einen Plan deiner Konstruktion mit den OPs posten(falls dich das noch interessiert)?
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  3. #3
    danke für die schnelle antwort, habs bereits hinbekommen, konnte leider nicht früher antworten, da mein pc nicht funktioniert hat.

    mfg chief

  4. #4

    2stufiger selektiver verstärker mit transistoren?

    edit: flasch gepostet! sry

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •