-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem mit Input

  1. #1

    Problem mit Input

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ja wir sitzen hier gerad in der Schule und haben noch nicht sonderlich viel Erfahrung mit bascom.

    Code:
    '0003.BAS:   UART-Sender
    'Hardware:  MAX232 an PD0/PD1, Nullmodemkabel zum PC
    '---------------------------------------------------
    $regfile = "2313def.dat"                                    'AT90S2313-Deklarationen
    $crystal = 3686400                                          'Quarz: 3.6864 MHz
    $baud = 9600                                                'Baudrate der UART: 9600 Baud
    
    Dim I As Byte
    Dim Wtest As Word
    Dim Name As String * 12
    
    I = 1
    Wtest = 35000
    
    Do
         Input "name" , Name
      Printbin I ; Wtest
      Print "Hallo AVR: " ; Name ; Wtest
      Print "<--->" ;
       Input "name" , Name
    Loop
    End
    So wenn das Ding nun über das Serielle Kabel connected dann sollen wir beim AVR terminal die Aufferderung erhalten unseren Namen einzugeben. So das tun wir und dann soll Hallo AVR: Name dort erscheinen und dann die Loop schleife neu beginnen und der Name neu eingegeben werden.

    Bei uns erscheint jedoch nur beim drücken auf Send nur Name und nicht der Rest der Schleife.

    Was läuft da nicht?[/code]

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Was hat es mit I und Wtest auf sich und wieso macht ihr zweimal "input" ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Ja. Das eine Input ist überflüssig (das untere) (Habs jetzt auch entfernt). Und i und wtext sind zwei variablen die für ne andere Aufgabenstellung waren.

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Ich hab's probiert, das geht (RNBFRA + Mega32)
    Es darf aber keinsefalls eine "config serialin" irgendwo vorkommen.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Gast
    Vielen Dank für die Antwort. Wissen wir schonmal das wir nichts falsch gemacht haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •