-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: externe Spannungquelle mit DAC steuern

  1. #1

    externe Spannungquelle mit DAC steuern

    Anzeige

    Hallo,
    ich möchte mit einem D/A-Wandler eine externe Spannungsquelle steuern.
    Der DAC liefert eine Ausgangsspannung von 0-5V. Mit dieser Spannung soll nun eine 200V (Gleichstrom) Spannung geregelt werden.
    Also wenn der DAC 0V liefert, dann soll die exteren Spannungsquelle ebenfalls 0V liefern.
    Bei 2,5V des DAC -> 100V
    bei 5V des DAC -> 200V

    Wie mache ich das am Besten?
    (der benötigte Strom ist minimal (einige mA))

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von engineer
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Raum Frankfurt
    Beiträge
    268
    Du brauchst eine Spannungsverstärkerstufe mit speziellen spannugnsfesten Transitoren - gfs Darlingtonstufen - die Du über einen OP regelst. Den Ausgang der Stufe einfach über einen Spannugnsteiler 40:1 herabsetzen und dem OP zuführen.

    In einer Sonderapplikation habe ich mal 10 einzelne Stufen gebaut, die potentialfreie Ein- und Ausgänge hatten und so über 1000V erreicht. Die Eingänge wurden PWM-gesteuert.

    Du kannst aber auch gleich einen Digitalverstärker bauen: 220V gleichrichten und glätten und einem PWM-Verstärker zuführen.

  3. #3
    Danke für deine Antwort.
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, soll das ganze etwa so aussehen.
    (Attachment)
    Meinermeinung nach müßten da wohl noch ein paar Kondensatoren rein, um das Ganze schwingungsfrei zu machen, aber wo?

    Danke
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schaltung_112.jpg  

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    225
    vor allem solltest du bei den Widerständen ein 'k' vor das 'Ohm' setzen. Sonst bleibt es nicht bei wenigen mA....
    RG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •